PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 367580 (CANCOM SE)
  • CANCOM SE
  • Erika-Mann-Straße 69
  • 80636 München
  • http://www.cancom.de
  • Ansprechpartner
  • Beate Rosenfeld
  • +49 (8225) 996-1015

Kunden wählen CANCOM erneut zum "Besten Systemhaus"

(PresseBox) (Jettingen-Scheppach, ) Die bekannte deutsche Fachzeitschrift ChannelPartner hat zusammen mit COMPUTERWOCHE, der führenden deutschsprachigen Wochenzeitung für den gesamten Bereich der Informationstechnik, auch in diesem Jahr wieder die bei den Kunden beliebtesten Systemhäuser ermittelt. In der Umsatzklasse über eine Viertelmilliarde Euro ging die Auszeichnung "Bestes Systemhaus 2010" zum zweiten Mal in Folge an CANCOM.

Bei der Umfrage wurden die COMPUTERWOCHE-Leser in einer dreiwöchigen Online-Umfrage aufgefordert, die sie betreuenden Systemhäuser nach Schulnoten zu bewerten. Insgesamt wurden über 3.000 Projekte beurteilt. In die Benotung des Projektverlaufs flossen unter anderem die Projektkompetenz, das Projektmanagement, die Reaktionszeiten, das Preis-Leistungsverhältnis oder die Betreuung nach Projektende (Wartung, Schulung etc.) ein. Mit der Endnote 1,68 konnte sich CANCOM im diesjährigen Ranking erneut deutlich gegen den Zweitplatzierten Bechtle und PC-Ware auf Platz 3 durchsetzen.

"Wir sind sehr stolz, diese Auszeichnung auch in diesem Jahr wieder erhalten zu haben und danken unseren Kunden für ihr Vertrauen", freut sich CANCOM-Vorstand Klaus Weinmann.

CANCOM SE

Die 1992 gegründete CANCOM-Gruppe ist führender Anbieter von IT-Infrastruktur und Professional Services.
Das Produkt- und Dienstleistungsangebot deckt aus einer Hand das gesamte Spektrum von Beratung und Erstellung von IT-Konzepten über die Beschaffung bis hin zur Integration und Betrieb der Systeme ab. Als einer der bedeutendsten Partner von HP, Microsoft, IBM, Symantec, Citrix, VMware, Apple und Adobe verfügt CANCOM über entscheidende Kernkompetenzen in der IT. Die CANCOM-Gruppe, die zu den drei größten herstellerunabhängigen Systemhäusern in Deutschland gehört, beschäftigt an rund 30 Standorten in Deutschland, Österreich und Großbritannien mehr als 2.200 Mitarbeiter.