PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 524314 (CAMPUS INSTITUT für Personalentwicklung und Finanzwirtschaft AG)
  • CAMPUS INSTITUT für Personalentwicklung und Finanzwirtschaft AG
  • Keltenring 11
  • 82041 Oberhaching
  • https://www.campus-institut.de
  • Ansprechpartner
  • Karin Naumann
  • +49 (89) 628338-24

Vermittler informieren sich am CAMPUS INSTITUT über die neuen Anforderungen gemäß § 34f GewO

(PresseBox) (Oberhaching, ) Antworten auf viele Fragen aus der Praxis gab es beim Informationstag zur neuen Finanzanlagenvermittlungsverordnung und § 34f GewO am 10. Juli am Oberhachinger CAMPUS INSTITUT. Der Einladung des CAMPUS INSTITUT waren über 50 Vermittler und Berater gefolgt. Sie wurden von ausgesuchten Experten zu den vier wesentlichen Bereichen der neuen Finanzanlagenvermittlungsverordnung informiert.

Rechtsanwältin Jessica Buchmeier übersetzte alles zum Thema Dokumentation aus den §§ 12ff der FinVermV für die anwesenden Vermittler in einen praxisbezogenen Kontext. Worauf zukünftig in Bezug auf die eigene Absicherung, nämlich der Auswahl der Vermögensschadenshaftpflicht, zu achten ist, zeigte Ralf W. Barth, Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des VSAV e.V. Auch wenn zum aktuellen Zeitpunkt noch keine neuen Tarife auf dem Markt sind, gibt es bereits wichtige Anhaltspunkte, die Herr Barth den Teilnehmern mitgeben konnte.

Thomas Stöhr, Leiter des Referats Gewerbe- und Ausländerrecht, Versicherungswirtschaft der IHK München und Oberbayern, informierte in einem ausführlichen Vortrag über die derzeitige und zukünftige Rechtslage. Er erklärte, wie die Umsetzung des neuen Erlaubnisverfahrens, die Möglichkeit des vereinfachten Erlaubnisverfahrens für 34c-Inhaber und die Registrierung in der Praxis aussehen wird. Herr Stöhr wies besonders auf die relevanten Fristen hin und nahm sich Zeit, auf individuelle Fragen der Teilnehmer einzugehen.

Der Vorstand des CAMPUS INSTITUT, Ulrike Hanisch, zeigte in ihrem Vortrag, wie man mit dem Studium Finanzfachwirt/-in (FH) nicht nur den gesetzlich geforderten Sachkundenachweis erreicht, sondern gleichzeitig mit diesem hochwertigen Abschluss seine Position am Markt stärkt und sich von Mitbewerbern abhebt - und das in überschaubarer Gesamtstudienzeit und neben dem Beruf. Wer zum nächsten Semesterstart im September 2012 sein Studium aufnimmt, hält bereits am 18. Juli 2013 sein Abschlusszeugnis in den Händen.

Informationen über Termine, Ablauf und Details zum nächsten Studienstart Finanzfachwirt/-in (FH) gibt es unter www.campus-institut.de

CAMPUS INSTITUT für Personalentwicklung und Finanzwirtschaft AG

Am CAMPUS INSTITUT werden in Zusammenarbeit mit den staatlichen Fachhochschulen Schmalkalden und Koblenz die weiterbildenden Studienprogramme Finanzfachwirt/-in (FH) und Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) angeboten. Mit diesen beiden Hochschulweiterbildungen hat das CAMPUS INSTITUT zwei der hochwertigsten Qualifikationen für die Finanzbranche im deutschsprachigen Raum maßgeblich mitentwickelt. Zudem wird 2012 der Lehrgang zum/r Geprüfte/-n Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK) ins Angebot aufgenommen.