Camion Pro im ARD-Magazin Plus/Minus

(PresseBox) ( Unterschleißheim, )
Am 14. Dezember 2016 wird das ARD-Magazin Plus/Minus um 21:45 Uhr die Reportage „Moderne Sklaven im Führerhaus“ ausstrahlen. Camion Pro hat die Redaktion seit Oktober 2016 bei den Recherchen unterstützt.

Neben einem Interview mit dem Camion Pro Vorstand Andreas Mossyrsch werden auch einige Ausschnitte des neuen Camion-Pro-Dokumentarfilms zu sehen sein.

Camion Pro verfolgt seit Längerem die Strategie, im Kampf gegen Missstände, insbesondere im Bereich des Sozialdumpings, die Medien stark einzubinden. Damit sollen die Probleme einer größeren Bevölkerungsschicht bekannt gemacht werden.

Anfang 2017 wird Camion Pro einen eigenen Dokumentarfilm zum Thema Wirtschaftskriminalität und Sozialdumping bei osteuropäischen Logistikunternehmen vorstellen. Schon die Ankündigung des Dokumentarfilms hat deutliches Medieninteresse ausgelöst. Für Januar und Februar 2017 sind deswegen weitere Berichterstattungen geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.