Starke Portfolioerweiterung im Bereich der Energieverteilung

Neue Differenzstromwandler als auch intelligente AC/DC-Stromwandler

(PresseBox) ( Wohlen AG, )
Innerhalb der Starkstrommessung sind Stromwandler unverzichtbar. Dabei zählt die Zuverlässigkeit wie auch die Genauigkeit zu den wichtigen Parametern, die eine sehr lange Nutzungsdauer gewährleisten sollen. Der Einsatz eines Messgerätes, wie diese von der Camille Bauer Metrawatt AG am Werkplatz Schweiz entwickelt und hergestellt werden, bedingt in der Regel immer einen Stromwandler pro Leiter und begründet somit die Wichtigkeit dieser Produkte.Bild: Das Sortiment der Stromwandler und Messumformer wächst mit den stetigen Ansprüchen der Märkte.

Aus dem Hause der Camille Bauer Metrawatt AG, können Kunden nun von einem ausgedehnten Spektrum an Stromwandlern profitieren. Hierzu zählen die Standardstromwandler der Serie SIRAX CT mit einer 1A- oder 5A-Wandlung, die in 4 Varianten bereits erhältlich sind. Diese teilen sich in die Bereiche Wickelstromwandler, Aufsteckstromwandler (einphasig oder dreiphasig), Kabelumbaustromwandler und in kompakte teilbare Stromwandler der Serie SC auf. Neu im Sortiment wurde der Bereich der Differenzstromwandler der Serie DACT und KBU aufgenommen, der zur Differenzstrommessung an elektrischen Anlagen unabdingbar ist. Über den sogenannten RCM (Residual Current Monitor) werden hochpräzise die kleinsten Fehlerströme (Leckströme) vom Differenzstromwandler erkannt und an das übergeordnete Messgerät, z. B. der Serie SIRAX AM1000/3000, PQ3000/5000 etc. übertragen. Dies um Schäden an Mensch und Anlage frühzeitig zu vermeiden. Typische Anwendungsfälle findet man hierbei in Rechenzentren, Hospitälern, Industrieanlagen, öffentlichen Gebäuden, Hotels, Einkaufszentren etc.

Ergänzend zu dem Portfolio der Differenzstromwandler führt die Camille Bauer Metrawatt AG einzigartige und intelligente AC/DC-Stromwandler der Serie SIRAX BT in den Markt ein. Mit der nutzenbringenden Fähigkeit, einphasige Ströme bis zu 300AAC (max. 800VAC), bzw. 400ADC (max. 1000VDC) in unterschiedlichen Frequenzbereichen von 1 – 400Hz messen zu können, wird die Flexibilität der Planer und Anlagenbauer deutlich maximiert. Als Option sind im Wandler integrierte Energiezähler zusätzlich erhältlich. Dies erspart die Anschaffung von separaten Energiezählern bei internen Abrechnungen, reduziert dadurch den Installations-Aufwand und mindert schlussendlich auch die Kosten. Somit leisten die intelligenten Stromwandler einen idealen Beitrag in Überwachungs-Anwendungen von Photovoltaik-Anlagen, in Batterieladesystemen, in USV-Anlagen als auch in Prozessen mit sich verändernden Frequenzen. Die Parametrierung der Wandler erfolgt entweder durch DIP-Schalter oder durch eine kostenfreie und komfortable Software mittels Kommunikation via Modbus RTU.

Weitere Informationen unter http://www.camillebauer.com/stromwandler-de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.