PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 71499 (Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV))
  • Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV)
  • Axel-Springer-Straße 54A
  • 10117 Berlin
  • http://www.call-center-forum.de
  • Ansprechpartner
  • Doreen Krause
  • (030) 240 41-410

Dialog im regionalen Netzwerk / Berliner & Brandenburger Unternehmen machen sich stark für den Kundendialog

(PresseBox) (Berlin, ) Vom 20.- 22.09.2006 veranstaltet das regionale Netzwerk ABCC e.V. in Kooperation mit dem bundesweiten Verband Call Center Forum e.V., Berlin Partner GmbH und weiteren namhaften Initiatoren die 2. Berliner & Brandenburger Call Center Tage (www.callcentertage.de). Eröffnet werden die "Tage der offenen Tür" auf der Abendveranstaltung des Berlin Brandenburg Direktmarketingtags - bbdt 2006 (www.bbdt.de) am 19.09.2006, der mit einem hochkarätig besetzten Programm und begleitender Ausstellung Interessierte über alle Themen des Direktmarketings informieren wird.

"Der Erfolg der letzten Call Center Tage hat uns motiviert, diese Aktion erneut durchzuführen. Unsere Branche braucht eine regelmäßige positive Präsenz in der Öffentlichkeit. Sehr viele Unternehmen bieten eine interessante Tätigkeit in ihren Call Centern, nur können Sie die offenen Stellen mangels Bewerber nicht besetzen", so Anne Stahl-Weiß, Vorstandsvorsitzende der ABCC. "Wir hatten ca. 1.000 Besucher während der Tage der offenen Tür 2005, die sich über unser Geschäftsfeld und die Arbeitsmöglichkeiten im Call- und Customer-Service-Center informiert haben. Ebenso konnten wir über diesen direkten Kanal viele neue Mitarbeiter für die offenen Stellen finden."

Alle sich engagierenden Unternehmen wollen ein Signal mit dieser Initiative setzen. Call Center Agenturen, Inhouse Customer-Service-Center und Personaldienstleister werden auch in diesem Jahr an 3 Tagen ihre Türen für interessierte Bürger und Bürgerinnen der Hauptstadtregion Berlin & Brandenburg öffnen, um vor allem der Öffentlichkeit und Wirtschaft ein positives Image der Call Center Branche zu vermitteln, Vorurteile zu entkräften und Einblicke in die zukunftsweisende Branche zu ermöglichen. Potenziellen Bewerbern bieten die Berliner & Brandenburger Call Center Tage erneut das "Call Center zum Anfassen"!

Die ABCC ist zudem Mitinitiator des Berlin Brandenburg Direktmarketingtags 2006. Dieser Kongresstag, der u.a. durch die ODS-Office Data Service GmbH erstmalig 2005 ins Leben gerufen wurde, richtet sich an Entscheider und Anwender aus dem Bereich Direktmarketing. Ziel ist es, mittelständischen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Werbeagenturen, Dienstleistungsunternehmen und Vertretern der Öffentlichen Hand aus der Hauptstadtregion

Know-how in Sachen Direkt- und Dialogmarketing zu vermitteln und über Neuigkeiten der Branche zu informieren. Stefan Schröter, Vorstand Marketing der ABCC: "Wir möchten alle Disziplinen des Direktmarketings an diesem Tag mittels bestbesetzten Vorträgen und Ausstellung näher beleuchten. In der Abendveranstaltung haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Netzwerk auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen". Im Vorfeld der Call Center Tage findet am 14.09.2006 in Berlin eine Pressekonferenz von 11.00 - 12.00 Uhr statt. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze. Weitere Informationen zu den Berliner & Brandenburger Call Center Tagen 2006 und zum Berlin Brandenburg Direktmarketingtag 2006 lesen Sie unter: http://www.abcc-netz.de/ und www.bbdt.de.

Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV)

Die Arbeitsgemeinschaft der Berliner & Brandenburger Call Center gibt es seit 1998. Aus der zunächst losen regionalen Netzwerk-Initiative wurde 2002 der Verein gegründet, der derzeit 36 Mitglieder zählt. Zu den Gründungsmitgliedern gehören u.a. die Berlin Partner GmbH/ Wirtschaftsförderung, das media.net berlinbrandenburg. Die ABCC will dazu beitragen, marktübliche und zugleich regional-spezifische Standards für Ausbildung sowie Qualifizierung zu schaffen und durchzusetzen. Sie fördert den technischen Erfahrungsaustausch und unterstützt die Entwicklung und Anwendung spezifisch technischer Lösungen. Zudem vertritt sie die standortpolitischen Interessen ihrer Mitgliedsunternehmen gegenüber den politischen und wirtschaftsfördernden Institutionen der Region. Ziel: Wirtschaftlich günstige Rahmenbedingungen für den Call Center-Bereich. Der Vorstandsvorsitz obliegt Anne Stahl-Weiß, Geschäftsführerin der VIAFON GmbH. Weitere Vorstandsmitglieder sind Andreas Buchelt, taptel call center GmbH, Stefan Schröter, ODS-Office Data Service GmbH und Gunnar Zielaskowski, Zielpunkt Marketing GmbH.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.