CCV-Regionalleiter in der Region West (Süd) gewählt

Saarbrücken / Berlin, (PresseBox) - Sven Ackermann ist neuer Regionalleiter des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) für die Region West (Süd) und arbeitet in Zukunft mit den wiedergewählten Regionalleitern Kerstin Prassol und Lars Lindegaard gemeinsam für die Region. Beim gestrigen Treffen der Regionalgruppe in Saarbrücken wurden alle drei Kandidaten gewählt.

Roy Reinelt, Vorstand Marketing des CCV, gratulierte live vor Ort: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Frau Prassol, Herrn Lindegaard und Herrn Ackermann und wünsche unserem neuen Dreier-Team viel Erfolg! Ich baue auf ihren Einsatz in der Region!“

Sven Ackermann ist nach seiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel in die Callcenter-Branche gewechselt. Dort hat er das Umfeld und die Arbeit im Kundenservice schätzen gelernt und schnell den Wunsch nach Verbesserungen verspürt. Seit 2009 ist Herr Ackermann nun bei der Bolzhauser AG beschäftigt und engagiert sich als Qualitäts-Macher und Kunden-Flüsterer in der Branche, um den Kundenservice noch besser zu machen und die Potenziale dafür aufzuzeigen. „Mittlerweile habe ich viele Regionaltreffen und CCV-Veranstaltungen besucht und immer wieder festgestellt, wie ambitioniert die Unternehmen sind, sich weiterzuentwickeln. Der Austausch auf den Veranstaltungen ist immer sehr konstruktiv und fortschrittlich. Ich möchte gerne mit meiner Leistung das Fortbestehen und die Weiterentwicklung der Treffen unterstützen.“, so der neu gewählte CCV-Regionalleiter.

Kerstin Prassol ist bereits seit 2013 als CCV-Regionalleiterin aktiv. Seit vielen Jahren arbeitet sie bei SOKA-BAU in Wiesbaden, in 2005 führte sie ihr Weg in das damalige Callcenter als Gruppenleiterin. Nach der Zusammenlegung mehrerer Fachabteilungen zu einem Kundenservice ist sie heute verantwortlich für den telefonischen Kundenservice bei SOKA-BAU. „Ich habe erneut kandidiert, weil mir die weitere Entwicklung der Branche wichtig ist. Außerdem kann man beim CCV das Netzwerken und den Erfahrungs- und Wissensaustausch immer wieder neu erleben. Die ehrenamtliche Tätigkeit im CCV bereitet mir viel Freude und ich freue mich auf die zukünftige Arbeit in und für die Region und die Branche!“, so Kerstin Prassol. „In der Zukunft möchte ich noch mehr Mitglieder  insbesondere in der Region West (Süd) für den CCV begeistern und das Netzwerken zwischen den Unternehmern und Unternehmen auf interessanten Veranstaltungen fördern.“.

Lars Lindegaard ist Dipl.-Bau-Konstrukteur, verdingt sich aber seit über 16 Jahren in der Software Branche vom Vertrieb über Consulting bis hin zur Führungsebene. Von 2015 bis Mai 2017 war er bei der Firma LeadDesk tätig und bereits CCV-Regionalleiter. Seit Kurzem ist Lindegaard für die Dialfire / cloud IT Services GmbH als Senior Manager erneut für die Region Süd/West und die Schweiz für seine Kunden zuständig. Lindegaard betreibt in diversen Business-Netzwerken ständiges Netzwerken nach dem Motto – tu für andere, und andere tun für dich!  Die ehrenamtliche Arbeit bringt ihm viel Spaß: „Ich bin einfach mit einem ‚Helfersyndrom‘ geboren“. Ein Wunsch des wiedergewählten CCV-Regionalleiters ist der, dass eine aktive Mitgliedschaft im Call Center Verband Deutschland e. V. selbstverständlich für die Branche wird.

Das gestrige CCV-Regionaltreffen stand unter dem Motto „Mit Mitarbeitern und Kunden auf dem Weg in die Digitale Welt“. Knapp 40 Netzwerker trafen sich zum Austausch auf Einladung des CCV und des Gastgebers CosmosDirekt.

Die kommenden Termine der CCV-Regionen können Sie unter www.callcenterverband.de/angebote/ccv-veranstaltungen abrufen.

Über den CCV

Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV)

Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.