PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 647904 (CAFM RING e.V.)
  • CAFM RING e.V.
  • Am Lohsiepen 101
  • 42369 Wuppertal
  • http://www.cafmring.de
  • Ansprechpartner
  • Ralf-Stefan Golinski
  • +49 (172) 8279899

CAFM RING beschließt Zertifizierung für CAFM-Connect

Neue Mitglieder und bereits 30 Unterstützer für die Standardschnittstelle

(PresseBox) (Wien, ) Der Branchenverband CAFM RING hat auf seiner jüngsten Mitgliederversammlung in Wien die Vorbereitung eines Zertifizierungsverfahrens für CAFM-Connect beschlossen. Damit wird es zukünftig auch für Unternehmen außerhalb des Branchenverbandes möglich sein, CAFM-Connect in ihre Software zu integrieren. Die Schnittstelle für Daten-Standardisierung im Immobilienmanagement wird bereits von über 30 Unternehmen unterstützt und soll auf der FM-Messe 2014 der interessierten Öffentlichkeit in der Version 2.0. vorgestellt werden. Mit der pit - cup GmbH beteiligt sich nun auch der Hersteller von integrierter Software für das Immobilien- Lebenszyklusmanagement aus Heidelberg an den Zielen und Aufgaben des Branchenverbandes. Neben der Förderung von Transparenz und Qualität im deutschsprachigen CAFM-Markt zählen dazu auch die Verbreitung eines Standards zum einfachen Austausch immobilienrelevanter Daten und die Erstellung von Leitfäden für das betreiberverantwortliche Management in der Praxis. Dafür setzen sich künftig auch die TÜV SÜD Industrie Service GmbH und die f:Data GmbH als neue assoziierte Mitglieder ein.

"Wir sind angenehm überrascht von der breiten und positiven Resonanz unserer Initiative zur Erstellung eines einheitlichen Daten-Standards für die Unternehmen in der Immobilienwirtschaft", betont Ralf-Stefan Golinski, Vorsitzender des Verbandes: "Der Bedarf in unserer Branche scheint akut, denn fehlerhafte oder unzureichende Daten bei der Übernahme oder Weitergabe von Immobilienportfolios oder der Verantwortung von FMDienstleistungsaufgaben erzeugen regelmäßig unnötige Kosten für alle Beteiligten".

Zu den Unterstützern zählten bereits maßgebliche Akteure aus der Immobilienbranche, wie etwa bulidingSMART, cg munich, Gegenbauer Facility Management oder Rödl & Partner nebst einer ganzen Reihe namhafter Eigentümer von Immobilien berichtet Klaus Aengenvoort: "Wir sind hier auf eine schmerzhafte Lücke im Markt gestoßen, und diese wollen wir möglichst rasch schließen, z.B. indem wir den CAFM-Connect Editor kostenlos als Download über unsere Webseite zur Verfügung stellen", so der Leiter des AK-Technik im CAFM RING. Dort könne sich auch jeder Interessierte an der Kampagne beteiligen.

Um die Qualität des bereitgestellten Austauschformats für die Anwender dauerhaft zu gewährleisten und den Herstellern relevanter Softwaresysteme Sicherheit bei der nachhaltigen Weiterentwicklung des Standards zu geben, komme man um ein genormtes Zertifizierungsverfahren nicht umhin, zeigt sich Marcus Kaminski, Leiter AK-Marketing überzeugt: "Auf der FM-Messe im kommenden Frühjahr wollen wir das Verfahren erstmals der interessierten Fachöffentlichkeit vorstellen und unsere Informationsarbeit weiter intensivieren. Daran wolle sich auch die pit-cup GmbH beteiligen, begründet Kurt Weber, Geschäftsführer des neuen RING-Mitglieds seinen Eintritt in den Branchenverband: "Gerade wir CAFM-Hersteller müssen hier mit gutem Beispiel vorangehen, um diesen offensichtlichen Nutzen für unsere Kunden schnellstmöglich in die Breite zu bringen".