Cadillac House Munich verzeichnet Rekordbesucherzahlen und eröffnet exklusive STROKE - A DARING PREVIEW-Ausstellung

(PresseBox) ( Zurich, )

Über 17.000 Besucher seit Eröffnung des Cadillac House Munich Mitte Juli
STROKE Vernissage-Eröffnungsfeier mit Gästen aus Kunst- und Kulturszene Deutschlands
Einzigartige Kollaboration vom 11. bis 27. August 2017: STROKE – A DARING PREVIEW zeigt exklusive Vorschau auf Oktober


Das erste Cadillac House ausserhalb der USA hat in München seit seiner Eröffnung am 14. Juli sämtliche Erwartungen übertroffen: Über 17.000 Besucher haben die Markenwelt des amerikanischen Automobilherstellers und die bis 6. August integrierte Letters to Andy Warhol Ausstellung bereits besucht. Mit diesen Rekordbesuchszahlen hat sich das Cadillac House Munich in seinen ersten drei Wochen als bislang erfolgreichster globaler Ausstellungsort für die Warhol-Wanderausstellung erwiesen – und überflügelt sogar den Erfolg des originalen Cadillac House im trendigen Soho-Bezirk von New York in der vergleichbaren Anfangsphase letzten Jahres.

„Es ist die über lange Zeit gewachsene Verbindung von Andy Warhol‘s populärer Kunst und der Faszination unserer ikonischen US-Automarke, die das Cadillac House Munich so anziehend macht“, erläutert Florian Spinoly, Director Marketing, Product und PR, Cadillac Europe. „Während der ersten drei Wochen entwickelte sich die einmalige Ausstellung Letters to Andy Warhol zu einer der meistbeachteten Kulturattraktionen in München“, so Spinoly weiter.

Die inzwischen nach Dubai weitergezogene Warhol-Ausstellung wird nun abgelöst von ausgesuchten Werken der nächsten Ausgabe von STROKE, Deutschlands einfluss- und erfolgreichster Messe neuer zeitgenössischer Kunst. Das Cadillac House Munich wird damit um eine weitere Attraktion reicher.

STROKE – A DARING PREVIEW
Mit weit über 180.000 Besuchern in nur acht Jahren hat sich STROKE in Deutschland bestens etabliert und verbindet den inhaltlichen und qualitativen Anspruch einer klassischen Kunstmesse mit der Energie und der Lebenslust einer neuen Generation von Kunstschaffenden und Kunstinteressierten.

Was Cadillac und STROKE in einer einzigartigen Kollaboration vom 11. bis 27. August 2017 zeigen, ist eine exklusive Vorschau, in der unterschiedliche kreative Ausdrucksformen wie zeitgenössische Kunst, Design und Mode aufeinandertreffen – ein faszinierender Ausblick auf die STROKE-Ausstellung im Oktober: STROKE – A DARING PREVIEW.

Die Ausstellung – welche am Donnerstagabend, 10. August, mit einer exklusiven Vernissage-Feier eröffnet worden ist – zeigt Werke von Künstlern, die den Mut haben, etwas zu wagen und zu riskieren. Künstler, die ihre eigene Vision vertreten und der schwierigen Aufgabe gerecht werden, den wechselnden Trends des Kunstmarktes zu trotzen. Was in den 70er- und 80er-Jahren die Anfänge dieser popularisierenden Kunstentwicklung in Andy Warhols Produktionsstätte „Factory“ nahm, entwickelt sich jetzt in immer schnelleren Zyklen zu der Ausdrucksform einer modernen Avantgarde. Diese jungen Künstler wollen das “Alte” nicht anprangern und zerstören – sie wollen es adaptieren und verändern und sich voll dem Risiko einer Rundumerneuerung verschreiben, ganz im Sinne des Cadillac Markenclaims: DARE GREATLY.

„Auch wenn es sich bei Cadillac um eine amerikanische Automarke und bei STROKE um eine junge deutsche Kunstmesse handelt, ähneln sich unsere Ideale und Visionen im Kern und zeigen, dass der Anspruch an außergewöhnliche Qualität, der Freigeist, sich abseits des Mainstreams zu bewegen, und die Vision, etwas Großartiges zu schaffen, gerade heute, in einer globalisierten Welt ein wünschenswertes, kultur- und länderübergreifendes Gut ist“, sagt Marco Schwalbe, Gründer und Geschäftsführer der STROKE.

Ausstellung im Cadillac House
Idealer Rahmen für diese aussergewöhnliche Ausstellung bietet das Cadillac House im Isarforum in München. Wie das Original in New York versteht sich auch das europäische Pendant nicht nur als Showroom der Zukunft für die amerikanische Premium-Marke, sondern in erster Linie als multifunktionale, kreative Begegnungsstätte, Galerie, Ausstellungsraum, Talentbühne und Café.

Ab sofort können die verschiedenen, von STROKE ausgesuchten Werke im Cadillac House betrachtet werden.

Kunstausstellung STROKE:
Isarforum
Museumsinsel 1
80538 München

STROKE – A DARING PREVIEW: 11. – 27. August 2017
Cadillac House: 14. Juli – 27. August 2017
Der Eintritt ist kostenlos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.