CADdy Geomatics unterstützt Openlayer Technologie

CADdy Webmappingtools werden auf Open Layertechnologie umgestellt

München, (PresseBox) - Schon immer war ein Schwerpunkt der CADdy Technologie die Visualisierung von Geodaten im Internet. Dazu wurde in erster Linie Java Technologie eingesetzt. Jetzt geht Wenninger den nächsten Schritt und steigt um auf Openlayer. Open Layyer ist eine Open Source Bibliothek die an und für sich schon großes Potential und viele Möglichkeiten bietet. In Verbindung mit JGIS Servertechnologie wird damit ein geniales Instrument für die Entwicklung von Webanwendungen.

"Damit bieten sich unseren Entwicklern und damit auch den Kunden ganz neue Möglichkeiten. Vor allem aber können wir mit dieser Technologie schneller und zielgenauer entwickeln", so Helmut Wenninger Geschäftsführer von CADdy Geomatics gemäss seiner Philosophie von Customized Solutions. In Verbindung mit Open Street map, TomTom Content, eigenen Daten und Kundendaten können schnell und kostengünstig Kundenportale mit unterschiedlichen Zielgruppen bedient werden.

Damit die CADdy und andere Projekte schnell im Internet gezeigt werden können bietet die CADdy JGIS Version die Möglichkeit Projekte direkt im Open Layer Format zu exportieren und zwar alle Maßstabstufen in einem Arbeitsgang.

mehr dazu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.