Neues Universal-Prüfgerät: byko-cut universal

Geretsried, (PresseBox) - BYK-Gardner - Hersteller von innovativen Messgeräten zur Qualitätskontrolle von Lacken und Kunststoffen - stellt das neue Universal-Prüfgerät byko-cut universal vor. Das byko-cut universal vereint in einem Gerät Schichtdickenmessung, Haftfähigkeits- und Eindringhärteprüfung sowie die visuelle Kontrolle der Oberfläche.

Durch sein ergonomisches Design ist das neue byko-cut sehr einfach zu handhaben. Einerseits wird es Laboransprüchen gerecht, andererseits ist robust genug, um in der Produktion eingesetzt zu werden. Das byko-cut führt vier verschiedene Prüfungen aus:

- Schichtdickenmessung auf jedem Untergrund: auf Stahl, Nichteisenmetallen, Kunststoffen, Holz
- Haftfähigkeitsprüfung durch Gitterschnitt (ASTM + DIN)
- Eindringhärteprüfung (Buchholz) (ASTM + DIN)
- Visuelle Prüfung mit dem Mikroskop: Poren, Risse, Blasen, Abblättern, Zwischenschichthaftung werden sofort erkannt

Das neue byko-cut universal ist nun noch einfacher zu bedienen. Neu ist die gleichzeitige Anzeige von Skalen in µ (ISO) und mils (ASTM). Die Schneiden sind ganz leicht auszutauschen, da sich der neue Kopf, der bis zu 6 Schneiden faßt, drehen läßt. Der neue Schnittfinder hilft, den Schnitt schnell und zuverlässig auf der Probe zu finden. Führungsräder stellen einen glatten Schnitt sicher. Die LED-Beleuchtung reduziert Fehlmessungen fast auf Null.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Mechanical engineering":

5Analytics bringt KI-Plattform auf den neuesten Stand

Die KI-Spe­zia­lis­ten von 5Ana­lytics ha­ben ih­rer gleich­na­mi­gen Platt­form zur Au­to­ma­ti­sie­rung von Ge­schäft­s­pro­zes­sen ein Up­da­te spen­diert. Sie be­herrscht nun auch Py­thon beim Se­t­up von Web­ser­vices in Echt­zeit.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.