Heterogene Katalysatoren für die nachhaltig produzierende Industrie - powered by BYK

(PresseBox) ( Wesel/Widnes, )
BYK, ein weltweit führender Anbieter von Additiven und Messinstrumenten, ist Hauptsponsor und - zusammen mit der Royal Society of Chemistry - Mitveranstalter des eintägigen Workshops zum Thema "Heterogene Katalysatoren für die nachhaltig produzierende Industrie".

Während sich die Welt auf eine "grünere" und nachhaltigere Zukunft zubewegt, werden Prozesse und Reagenzien, auf die sich die chemische Industrie jahrelang gestützt hat, zunehmend unter die Lupe genommen. Aus dieser Situation ergeben sich auch für BYK neue Chancen, Prozesse besser und sauberer zu gestalten und Kunden gleichzeitig die gewohnte hohe Qualität zu bieten.

Die damit verbundenen Herausforderungen umfassen unter anderem die Entwicklung von Alternativen zu traditionellen homogenen Katalysatorsystemen auf Schwermetallbasis und neuen Methoden zur Verarbeitung nachhaltiger Ausgangsstoffe.

Heterogene Katalysatoren bieten bereits erhebliche Vorteile wie Katalysator- und Produktseparation, Wiederverwendung und Recyclingfähigkeit. Aufgrund dieser Eigenschaften bilden sie die Grundlage für eine neue Generation von umweltschonenden Katalysatoren. Gleichzeitig müssen die herkömmlichen, früher verwendeten Katalysatoren auf Zeolith- und Schichtsilikatbasis grundlegend im Hinblick auf die neuen Herausforderungen überarbeitet werden.

Dieser Workshop - eine Zusammenarbeit zwischen Forschern aus Industrie und Wissenschaft -, der am 25. November 2019 in London stattfindet, soll jungen Wissenschaftlern eine Plattform bieten, um sich ausführlich über heterogene Katalysatoren und Oberflächenreaktivität informieren zu können, während sich erfahrenere Wissenschaftler ein Bild von den zukünftigen Möglichkeiten machen können.

BYK teilt sein Wissen über FULCAT als sauberere und nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen homogenen Katalysatoren. Dr. Oscar Kelly, Laborleiter End Use Clay Catalyst, wird dabei seine Arbeit mit FULCAT Schichtsilikat- Katalysatoren zur Katalysierung organischer Reaktionen vorstellen.

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier:
http://www.rsc.org/events/detail/39897/heterogeneous-catalysts-for-sustainableindustry
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.