10 Jahre bvse-Ausschuss Logistik und Technik

Bonn, (PresseBox) - Am 5. und 6. April 2017 trafen sich die bvse-Mitglieder des Ausschusses Logistik und Technik in Meppen und damit an dem Ort wieder, an dem der Ausschuss vor 10 Jahren eine seiner ersten Sitzungen abgehalten hatte. Die Gruppe freute sich über die Einladungen des Gründungsmitglieds und ehemaligen Ausschussvorsitzenden Rolf Augustin (Augustin Entsorgung) und des Umwelttechnikspezialisten Ludden & Mennekes Entsorgungs-Systeme GmbH.

Bei einer Betriebsführung über das Gelände der Augustin Entsorgung bestaunte die Gruppe vor allem die hohe Qualität der aussortierten Fraktionen. Da die Firma Augustin Entsorgung kurz zuvor eine Gewerbeabfallsortieranlage des Herstellers Sutco Recyclingtechnik GmbH, einem Tochterunternehmen der Ludden & Mennekes Gruppe, in Betrieb genommen hatte, bot die Betriebsbesichtigung dort eine hervorragende Ausgangsposition für den Besuch des Meppener Standorts der LM-Group am Folgetag.

Beim gemeinsamen Abendessen im Hause Augustin wurde unter anderem intensiv über die in Kraft getretene Gewerbeabfallverordnung diskutiert. Während die Ausschussmitglieder die vom Gesetzgeber geforderten Quoten als sehr ambitioniert einschätzten und die Verordnung auch in weiteren Punkten durchaus kritisch beurteilten, hätte der ebenfalls anwesende Geschäftsführende Gesellschafter der LM Group Michael Ludden und der Geschäftsführer Werner Pöttker die Vorgaben gerne noch strenger formuliert gesehen. Sie sehen in der angebotenen Sortiertechnik die Möglichkeit, Kreisläufe optimal zu schließen und ambitioniertere Vorgaben zu erfüllen.

Am 6. April begrüßten die Herren Michael Ludden und Werner Pöttker die Ausschussmitglieder bei der Ludden & Mennekes Entsorgungs-Systeme GmbH am Standort Meppen und stellten ihre Unternehmensgruppe vor.

Im Anschluss daran führten die beiden Herren die Sitzungsteilnehmer durch die Presscontainerproduktion, wobei sie sich viel Zeit nahmen, die vielen Fragen der interessierten Ausschussmitglieder zu beantworteten.

Die Ausschussmitglieder erfuhren, dass die L&M-Produktpalette sehr breit gefächert ist. Sie umfasst selbstpressende Behälter (SPB), stationäre Verdichtungsanlagen und Umladestationen (KBW/STV/SVS), Hub-Kippvorrichtungen (HKV), Presscontainer (PC) und Spezialmaschinen (z. B. PET/KZK/KEV). Für die Qualität der Produktion, von der sich die Teilnehmer selbst überzeugen konnten, sprechen zudem die seit Jahren anhaltend gute Auftragslage und die positive Bilanz der abgesetzten Stückzahlen.

Ausschuss Logistik und Technik setzt sich Ziele

In Vertretung des 1. Vorsitzenden Ralf Peveling führte im Anschluss an die Besichtigung Rolf Augustin durch die Sitzung. Wichtige Themen waren die DGUV Regeln 114-601 Abfallsammlung und 114-602 Abfallbehandlung. Seit längerer Zeit beschäftigt sich der Ausschuss intensiv mit den Einschränkungen beim Rückwärtsfahren von Müllfahrzeugen und konnte mittlerweile einen ständigen Vertreter in die Entscheidungsgremien der BG Verkehr entsenden. Auch die neuen Ausschussmitglieder, die Herr Augustin herzlich begrüßte, brachten sich beim Thema Brainstorming für die Ausrichtung des Ausschusses in den kommenden Jahren konstruktiv mit ein. Die zu bearbeitenden Themen reichen von der Ladungssicherheit über die Fahrzeugtechnik bis hin zum Energiemanagement in Unternehmen. Es wurde beschlossen, die Themen sukzessive in Angriff zu nehmen.

Die nächste, für alle bvse-Mitglieder offene Sitzung des Ausschusses, findet im Rahmen der bvse-Jahrestagung (13.09. bis 15.09.2017) in Potsdam statt. Mit einem vielschichtigen Programm, das viele Querschnittsthemen beinhalten wird, will der Ausschuss – wie auch schon in den vergangenen Jahren – allen Teilnehmern der Jahrestagung ein interessantes Informationsportfolio bieten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.