PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 831862 (BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V.)
  • BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V.
  • Reinhardtstraße 29b
  • 10117 Berlin
  • http://www.bvmed.de/
  • Ansprechpartner
  • Manfred Beeres
  • +49 (30) 246255-20

Healthcare Compliance-Schulung von MedInform am 16. März 2017 in Wiesbaden

Kodex Medizinprodukte

(PresseBox) (Berlin, ) Wie kann eine transparente und rechtskonforme Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, medizinischen Einrichtungen und Ärzten sichergestellt werden? Zu diesem Thema findet am 16. März 2017 in Wiesbaden eine weitere "MedTech Kompass Healthcare Compliance-Schulung" von MedInform statt. MedInform ist der Informations- und Seminarservice des BVMed. Aktuelle Themen sind die Auswirkungen der neu eingeführten Straftatbestände "Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen" (§§ 299 a, b StGB) und der überarbeitete „Kodex Medizinprodukte“. Programm und Anmeldung auf: www.bvmed.de/events.

Im Rahmen der Schulung werden die theoretischen Grundlagen der Healthcare Compliance in Deutschland vermittelt und anhand von exemplarischen Fällen ver-tieft. Dabei geht es unter anderem darum, unter welchen Voraussetzungen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durchgeführt werden können, wie Honorarvereinbarungen aussehen müssen, welche Geschenke gemacht werden dürfen, wann ein Arbeitsessen erlaubt ist und welche Spenden für welche Zwecke möglich sind. Am Ende der Veranstaltung steht ein Abschlusstest, in dem das erworbene Wissen überprüft wird. Die Teilnehmer erhalten ein Abschlusszertifikat.

Referenten der Veranstaltung sind der Frankfurter Oberstaatsanwalt Alexander Badle, Carsten Clausen von B. Braun, Rechtsanwalt Dr. Peter Dieners von Clifford Chance, Bernhard Fischer von Johnson & Johnson Medical sowie Joachim M. Schmitt und Björn Kleiner vom BVMed.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.