Aufschwung Umsatz und Ergebnis Neways Electronics im ersten Halbjahr 2015

(PresseBox) ( Riesa, )
Neways Electronics International N.V. (Euronext: NEWAY) hat im ersten Halbjahr 2015 einen Nettoumsatz von 189,1 Mio. € erwirtschaftet, was einen Anstieg um 41 Prozent (H1 2014: 133,6 Mio. €) bedeutet. Der Anstieg ist auf die Konsolidierung der Bus Gruppe ab Juli 2014 zurückzuführen.

Der organische Umsatz ist um 6 Prozent gesunken, vor allem wegen der relativ starken Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte 2014. Im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2014 verzeichnete Neways ein organisches Umsatzwachstum von 8 Prozent. Das Betriebsergebnis stieg um 40 Prozent auf 5,9 Mio. € (H1 2014: 4,2 Mio. €). Der Auftragsbestand belief sich Ende Juni 2015 auf 163,0 Mio. € (Jahresende 2014: 155,9 Mio. €). 

Über Neways Electronics International N.V. (Neways): Neways ist ein international operierendes Unternehmen im Bereich EMS (Electronic Manufacturing Services). Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in den Niederlanden, in Deutschland, in der Slowakei, in Tschechien und in China. Der Konzern ist an der Euronext Amsterdam notiert (Kennung: NEWAY), beschäftigt ca. 2.600 Mitarbeiter und realisierte 2014 ein Nettoumsatz von 308,6 Mio. €. Neways bietet von der Entwicklung elektronischer Baugruppen und Systeme bis zum After-Sales-Service ein lückenloses Leistungsspektrum für Kunden aus den Bereichen Industrie, Halbleiter, Medizintechnik, Automobiltechnik, Telekommunikation und Militär.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.