Buongiorno und Tochterunternehmen sms.at launchen Business SMS Lösung in Deutschland

Zur Markteinführung von "websms.com" können Unternehmen den Dienst frei von Setup- und Grundgebühren testen

(PresseBox) ( München, )
Buongiorno, weltweiter Marktführer für mobile Unterhaltung, bringt mit Unternehmenstochter sms.at die mobile Kommunikations-Lösung "websms.com" nach Deutschland. Der Service zur schnellen und direkten Kundenansprache ist ab sofort unter de.websms.com erhältlich. Speziell kleinen und mittleren Unternehmen bietet der Dienst eine einfache und kostengünstige Möglichkeit der Kunden-Ansprache. Per Kurznachricht gesendete Informationen erreichen die Empfänger direkt und sparen so Zeit und Kosten.

Mit "websms.com" lassen sich Einzel- und Massenaussendungen wie zum Beispiel Terminbestätigungen oder Kundeninformationen realisieren. Je nach Wunsch können Nachrichten direkt über MS Outlook oder eine Weboberfläche verschickt werden. Unternehmen können nach erfolgter Anmeldung sofort loslegen. Die Kontaktverwaltung ist intuitiv und lässt den Import bestehender Kontaktdaten sowie die Organisation von Gruppen zu. Darüber hinaus bietet das Tool praktische Features wie wiederkehrende Aufgaben, persönliche Ansprache, Flash-SMS sowie eine einfache Planung künftiger Sendungen. Alternativ gibt es die Möglichkeit seinen eigenen Dienst über fertige Schnittstellen direkt an das websms.com Gateway anzubinden.

Einen deutlichen Mehrwert für Unternehmen sieht Jürgen Reutter, MD Buongiorno Deutschland, im Geschäftsmodell. "Kunden zahlen ausschließlich pro versendeter SMS und müssen vorab kein festes Kontingent kaufen. Dank des kundenfreundlichen Modells und hohen Qualitätslevels ist "websms.com" heute Marktführer in Österreich und auch in der Schweiz präsent.

Ich bin guter Dinge, dass wir auch am deutschen Markt erfolgreich sein werden. Für die Einführung unserer Business-SMS-Lösung treffen wir in Deutschland auf einen vielversprechenden Markt. Auf 100 Deutsche kommen ungefähr 132 Verträge. Allein im letzten Jahr wurden laut Bitkom 34,4 Milliarden SMS versendet. Was Marketing per SMS so erfolgreich macht ist die hohe Akzeptanz und eine Leserate von 100%."

Knapp 2000 zufriedene Geschäftskunden in der Schweiz und Österreich nutzen heute "websms.com", die Denzel Auto AG, führender Anbieter von Mobilitätslösungen tut dies bereits seit 2008.

"Anstatt Kunden zeit- und kostenaufwändig per Telefon zu informieren, schicken wir ihnen lieber eine unaufdringliche Textnachricht. Eine SMS erreicht den Kunden immer und überall, ist jedoch wesentlich günstiger als ein Telefonat," führt Martin Bahnmüller, Marketing- und Vertriebsleiter der Wolfgang Denzel Auto AG aus. "Wir schätzen dabei besonders die Dialog-Möglichkeit, die uns der Einsatz von SMS bietet. Über die Antwortfunktion können Empfänger auf die Nachricht reagieren und so erfolgt der Informationsaustausch rasch, unkompliziert und auf persönlicher Ebene."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.