Nielsen Music Control ist Partner für Offizielle Deutsche Airplay-Charts

(PresseBox) ( Berlin, )
Nielsen Music Control ist offizieller Partner des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) zur Erstellung der Deutschen Airplay-Charts. Mitglieder des BVMI erhalten damit kostenlosen Zugriff auf die Top 200 Airplay-Charts, die Formatcharts (Jugend-, Conservative- und Mainstream-Airplay-Charts) sowie die täglichen Trendcharts. "Mit Nielsen Music Control haben wir einen ebenso erfahrenen wie renommierten Partner gefunden. Wir freuen uns sehr auf eine konstruktive Zusammenarbeit", erklärte Stefan Michalk, Geschäftsführer des BVMI, am Freitag in Berlin.

Nielsen Music Control, eine Unit der Nielsen Company, beobachtet weltweit über 850 Radiostationen in 20 Ländern. "Wir freuen uns sehr, dass der BVMI sich im Rahmen einer Ausschreibung für Nielsen Music Control als Partner für die Erhebung der Offiziellen Deutschen Airplay-Charts entschieden hat. Nielsen hat eine lange Tradition in Deutschland und wird der deutschen Musikindustrie ein perfektes Serviceangebot rund um die Airplay-Charts bieten", betonte Eric Weinberg, Managing Director Nielsen Music Control.

Damit ein Song für die "Offiziellen Deutschen Airplay-Charts" gezählt werden kann, muss er bei Nielsen Music Control angemeldet werden. Die Anmeldung ist für alle Labels kostenlos und erfolgt zunächst per Fax oder E-Mail unter Angabe von Werktitel, Interpret und dem gewünschten Beginn der Airplay-Überwachung. Ab Sommer soll dann zusätzlich eine Web-Schnittstelle bereitgestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.