PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 775270 (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.)
  • Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
  • Charlottenstraße 62
  • 10117 Berlin
  • http://www.biu-online.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Puppe
  • +49 (30) 2408779-20

Jetzt anmelden für das erste Webinar der BIU Academy zum Thema "Business Model Canvas"

(PresseBox) (Berlin, )
Am 26. Januar führt Kamil Barbarski von MAK3it durch das Auftakt-Webinar „Business Model Canvas“
Erstes Webinar vermittelt an alle Interessierten aus der Branche hilfreiche Tipps zur Abbildung von Geschäftsmodellen
Am 16. Februar widmet sich Ronald Kaulbach von Blue Byte dem zweiten Webinar-Thema „International Brand Management“


Am 26. Januar 2016 findet um 17 Uhr in Kooperation mit Making Games der erste Online-Workshop der neuen Webinar-Reihe „BIU Academy“ statt. Den Auftakt bildet das Thema „Business Model Canvas – Geschäftsideen schnell strukturieren und effektiv kommunizieren”. Geleitet wird das Live-Webinar von Kamil Barbarski, Co-Geschäftsführer von MAK3it, der Unternehmen und Startups bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle unterstützt. Inhaltlich widmet sich die einstündige Veranstaltung essentiellen Gründer-Fragen: Wie bilde ich meine Geschäftsidee verständlich ab, um z.B. eine Finanzierung oder Förderung zu erlangen? Wer sind meine Kunden? Was ist mein Produkt aus ihrer Sicht und wie gehe ich auf ihre Wünsche ein? Was bedeutet es zu definieren, was der Charakter meines Produkts ist? „Business Model Canvas“ ist ein weltweit genutztes Tool für Unternehmen und Start-ups zur Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen, sowie den zugehörigen Geschäftsmodellen. Es hat sich zunehmend bei Banken, Förderinstitutionen und Investoren als Präsentationmittel bewährt.

Alle Interessierten können sich unter folgender Web-Adresse für das Webinar anmelden: https://biu.edudip.com/w/171848

Die Teilnahmekosten für das Webinar betragen 19,90 EUR. Für Mitglieder von BIU.Dev und BIU.Net ist die Teilnahme kostenfrei. Teilnahme-Gutscheine für Netzwerk-Mitglieder können bei Stephanie Lang unter academy@biu-online.de angefordert werden.

Nächstes Webinar findet am 16. Februar 2016 statt

Das zweite Live-Webinar der BIU Academy findet zum Thema „International Brand Management“ am 16. Februar 2016 um 17:00 Uhr statt. Als Referent wird Ronald Kaulbach, Studio Brand Director bei Blue Byte, durch die Inhalte führen. Die von BIU.Dev und BIU.Net initiierte und vom Fachmagazin Making Games unterstützte BIU Academy ist eine praxisnahe Webinar-Reihe, die den Bedürfnissen junger Branchen-Akteure gerecht wird. Die einstündigen Online-Workshops finden ab Januar 2016 monatlich statt und bieten je 45 Minuten Vortrag und 15 Minuten Raum für Diskussion sowie Gelegenheit zum Kontakte knüpfen.

Aktuelle Informationen zur BIU Academy und den einzelnen Terminen finden Sie fortlaufend unter http://www.biu-online.de/de/biudev-biunet/biu-academy.html

Informationen zu BIU.Dev und BIU.Net 

BIU.Dev und BIU.Net bilden die Netzwerkplattform des BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. Ziel von BIU.Dev und BIU.Net ist es, alle Teilnehmer der deutschen Computer- und Videospiel-Branche untereinander besser zu vernetzen und den Austausch aller Akteure zu fördern, sowie das Engagement aller Marktakteure zu bündeln und zu koordinieren, um langfristig den Spiele-Standort Deutschland zu stärken. Das Zusammenspiel aller Marktakteure im Netzwerk ermöglicht Synergien, wie es sie bisher in der Industrie

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.