Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1115731

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. Breitenbachstraße 1 60487 Frankfurt am Main, Deutschland http://www.bgl-ev.de
Ansprechpartner:in +49 69 7919277
Logo der Firma Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

EGRW feierte 25-jähriges Jubiläum - wegen Corona leicht zeitversetzt

Entsorgergemeinschaft Regionaler Wirtschaftsverkehr wurde 1996 anlässlich des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes gegründet

(PresseBox) (Frankfurt am Main, )
Die Entsorgergemeinschaft Regionaler Wirtschaftsverkehr (EGRW) e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main feierte kürzlich - coronabedingt um ein gutes halbes Jahr verschoben - ihr 25-jähriges Jubiläum anlässlich der EGRW-Jahrestagung im rheinland-pfälzischen Hachenburg/Westerwald. Die EGRW wurde 1996 zeitgleich mit der Inkraftsetzung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes gegründet und arbeitet gemeinsam mit über 180 Mitgliedsbetrieben bundesweit an einer Verbesserung der Qualität und Transparenz im sensiblen Bereich der Abfallentsorgung. Die überwiegend mittelständisch geprägten Unternehmen setzen weit mehr als 2.000 Spezialfahrzeuge ein und erwirtschaften jährlich über eine Milliarde Euro Umsatz.

Die der Entsorgergemeinschaft angeschlossenen Unternehmen unterziehen sich Jahr für Jahr einem strengen und kostenintensiven Zertifizierungsprozess, um den im Markt anerkannten Titel "Entsorgungsfachbetrieb" auch weiterhin tragen zu dürfen. Unabhängige Sachverständige überwachen die Organisation und den Zertifizierungsablauf am jeweiligen Standort der Mitgliedsunternehmen nach den einschlägigen gesetzlichen Vorgaben.

Die EGRW bietet in ihrem Dienstleistungspaket für die Mitgliedsunternehmen zudem Hilfe rund um das Geschäft an und fördert Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. 

Die 2002 gegründete KS KreislaufService GmbH - eine unabhängige 100 %-Wirtschaftstochter der EGRW - offeriert seither Schulungen für Mitglieder wie (Noch)Nichtmitglieder und vermittelt externe Berater für den Aufbau zum Entsorgungsfachbetrieb oder zur Assistenz bei behördlichen Genehmigungen. 

Die EGRW ist jedoch - auch wenn es ihr Name nahelegen würde - nicht nur regional, sondern auch international unterwegs: 2004 gründete sie gemeinsam mit zehn weiteren Gemeinschaften aus Österreich sowie der Tschechischen und der Slowakischen Republik die EVGE - Europäische Vereinigung der Gemeinschaften zur Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben e.V.: ein äußerst wertvolles Werkzeug im Informations- und Erfahrungsaustausch getreu dem EGRW-Motto "Gemeinsam MEHR bewegen". 

Der Zukunft sieht die EGRW trotz aller dunkler Wolken am Himmel optimistisch entgegen, denn lang ist die Liste der in den letzten 25 Jahren erfolgreich gemeisterten Großproblemlagen wie z.B. Mauteinführung und -ausweitung, Weltwirtschaftskrise, Corona-Pandemie um nur einige neben den immer wieder neuen Herausforderungen durch fachrechtliche Vorschriften zu nennen. "'Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen', besagt ein chinesisches Sprichwort. Die EGRW wird auch in Zukunft immer mit der Zeit gehen, um ihren Mitgliedern auch weiterhin stets den bestmöglichen Service bieten zu können", so EGRW-Geschäftsführer Werner Baumann.

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Der BGL ist der Spitzenverband für Straßengüterverkehr, Logistik und Entsorgung in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Er vertritt seit 1947 die berufsständischen Interessen von aktuell rund 7.000 in seinen Landesverbänden organisierten Unternehmen. Diese betätigen sich schwerpunktmäßig in den Bereichen Straßengütertransport, Logistik, Spedition, Lagerung und Entsorgung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.