BUGLAS: Theo Weirich übernimmt Verbandsführung bis zur nächsten Mitgliederversammlung

Vorstand dankt zurückgetretenem Präsidenten für gute Arbeit / Jahreskongress am 15.09.2016 in München

(PresseBox) ( Köln, )
Jens Prautzsch ist als Präsident des Bundesverbands Glasfaseranschluss (BUGLAS) zurückgetreten. Die Führung des Verbands übernimmt satzungsgemäß bis zur nächsten Mitgliederversammlung mit sofortiger Wirkung BUGLAS-Vizepräsident Theo Weirich, Geschäftsführer der wilhelm.tel GmbH. Die Neuwahl des Präsidenten und die Nachwahl für den mit dem Rücktritt nun vakanten Vorstandsposten erfolgen gemäß den Vorgaben der Verbandssatzung bei der nächsten Mitgliederversammlung des BUGLAS am 15. September 2016 in München.

Weirich ist seit 1999 Geschäftsführer der wilhelm.tel und seit 2009 auch Mitglied des Vorstands der Stadtwerke Norderstedt. Der Diplom-Ingenieur hatte seine berufliche Laufbahn bei den Stadtwerken Saarbrücken begonnen. Danach war er in den Bereichen Consulting und Unternehmensentwicklung tätig, ehe er ab 1998 die strategische Ausrichtung der wilhelm.tel hin zu einem der führenden regionalen FttB/H-Anbieter einleitete. Weirich ist seit der Gründung des BUGLAS im Jahr 2009 Vorstandsmitglied im deutschen Glasfaserverband, seit 2013 ist er BUGLAS-Vizepräsident.

Prautzsch hatte das Amt des BUGLAS-Präsidenten seit September 2013 inne, in den zwei Jahren davor war er Vize-Präsident des Verbandes. Während seiner Amtszeit hat der BUGLAS sein Profil als zentraler Fachverband der deutschen Glasfaserbranche weiter geschärft und die Interessen der Unternehmen, die FttB/H-Netze errichten und betreiben, wirkungsvoll in Berlin, Bonn und Brüssel zu Gehör gebracht. Die wichtigsten Verbandspositionen konnten dabei erfolgreich in alle relevanten Regulierungsverfahren eingebracht werden. Die Zahl der im BUGLAS organisierten Unternehmen stieg in den vergangenen Jahren auf heute 75 Mitgliedsunternehmen. Der Vorstand dankt Prautzsch ausdrücklich für seine gute und engagierte Arbeit im Verband.

Die nächste Mitgliederversammlung des BUGLAS findet im Rahmen des Jahreskongresses 2016 statt, der am 15. September als „Münchner Glasfasersymposium“ Branche und Vertreter von Politik, Regulierung und Medien zusammenbringt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.