Jens Naumann mit großer Mehrheit zum VHitG-Vorsitzenden wiedergewählt

Andreas Lange als stellvertretender Vorsitzender und Dr. Bernhard Thibaut als Schatzmeister im Amt bestätigt / Neue Vorstandsmitglieder sind Bernhard Calmer und Matthias Meierhofer

(PresseBox) ( Berlin, )
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VHitG (Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen) e.V. am 20. Februar in Dortmund ist der bisherige Vorsitzende Jens Naumann (DOCexpert/medatiXX) mit sehr großer Mehrheit für ein weiteres Jahr zum Vorsitzenden gewählt worden. Ebenfalls mit sehr großer Mehrheit ist Andreas Lange (TietoEnator) als bisheriger stellvertretender Vorsitzender sowie Dr. Bernhard Thibaut (SAP) als Schatzmeister bestätigt worden. Bernhard Calmer (Siemens AG) und Matthias Meierhofer (Meierhofer AG) wurden neu in das Vorstandsgremium gewählt.
Dr. Norbert Reekers hatte aufgrund seines Ausstiegs bei der iSOFT Health GmbH satzungsgemäß und zum Bedauern der VHitG-Mitglieder nicht erneut für ein Vorstandsamt kandidieren können.

Inhaltliche Ausrichtung

Jens Naumann bedankte sich für das Vertrauen der Mitgliedsunternehmen: "Zusammen mit meinen Vorstandskollegen werde ich mich weiterhin dafür einsetzen, die politischen Rahmenbedingungen der ehealth-Branche mitzugestalten", erläuterte der Vorsitzende die Ziele seiner zweiten Amtszeit. "Wichtig ist, dass alle Mitgliedsunternehmen auch zukünftig ihre Produkte und Dienstleistungen im freien Wettbewerb anbieten können; hier gilt unser besonderes Augenmerk den Aktivitäten der Körperschaften und Behörden in unserem Markt." Weiterhin möchte Jens Naumann verstärkt über die Möglichkeiten der deutschen Anbieter bei der IT-seitigen Umsetzung neuer Versorgungsformen aufklären. "Und schließlich sehe ich auch in der erfolgreichen Etablierung der conhIT eine wichtige Aufgabe."

Mit der Zusammensetzung des neuen, fünfköpfigen Vorstandsgremiums unterstreicht der Verband auch zukünftig die Repräsentanz der Anliegen der Softwarehersteller aller drei Sektoren des Gesundheitswesens gegenüber der Politik und sonstigen Institutionen. "Zudem haben wir im jetzigen Vorstand eine optimale Mischung von Vertreten kleiner, national ausgerichteter Unternehmen sowie großer, international agierender Konzerne", so Jens Naumann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.