PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 122679 (Bundesverband Gesundheits-IT - bvitg e. V.)
  • Bundesverband Gesundheits-IT - bvitg e. V.
  • Taubenstraße 23
  • 10117 Berlin
  • http://www.bvitg.de
  • Ansprechpartner
  • Dagmar Baust
  • +49 (30) 31011913

Die ITeG 2008 in Berlin - Der Treffpunkt der Gesundheits-IT-Branche

ITeG 2008 (8. bis 10. April) in Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Das neue ITeG-Konzept ist eine integrierte Gesamtveranstaltung mit innovativer Industriemesse, hochkarätigem Fachkongress sowie Fort– und Weiterbildungsveranstaltungen
- Wesentliche Marktführer haben sich bereits für die ITeG 08 in Berlin entschieden
- Erste Informationen unter www.iteg-berlin.de

Der VHitG (Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen) e.V. hat erste Informationen zu dem ITeG-Konzept 2008 in Berlin auf der neuen ITeG-Seite www.iteg-berlin.de veröffentlicht.

„Wir freuen uns, dass wir mit dieser Website Herstellern und Anwendern einen ersten Überblick über das ITeG-Konzept in Berlin präsentieren können“, erläutert Jens Naumann, Vorsitzender des VHitG. „Bei der ITeG 2008 werden wir die Industriemesse durch einen Fachkongress, ein Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie Networking-Veranstaltungen bereichern und somit einen zusätzlichen Mehrwert für alle ITeG-Hersteller und -Besucher schaffen.“

Das neue ITeG-Konzept

Um die ITeG als Branchentreffpunkt auszubauen, wird es neben der Industriemesse weitere inhaltliche Elemente geben sowie Angebote, die den Austausch innerhalb der Community fördern. So wird beispielsweise das bei den vergangenen ITeGs sehr gut angenommene Fachprogramm in einen hochkarätigen Kongress überführt. „Wir werden den Kongress mit relevanten Partnern gestalten und zudem im Rahmen von zielgruppenspezifischen Veranstaltungen Angebote zur Fort- und Weiterbildung anbieten“, so Jens Naumann. Ziel ist, eine optimale Möglichkeit für den Dialog zwischen Industrie, Anwendern, Wissenschaft und Politik zu ermöglichen. Das detaillierte Kongressprogramm und die Inhalte des Fort- und Weiterbildungsangebots werden voraussichtlich im vierten Quartal 2007 veröffentlicht.

Um den Gedanken des Branchentreffs zu unterstreichen, bietet die ITeG zudem brancheninterne Networking-Veranstaltungen an. Veranstaltungen wie beispielsweise ein Abend-Event für alle ITeGBeteiligten am ersten Messeabend (8. April) und die VHitG-Gala am zweiten Messeabend (9. April) ermöglichen allen eHealth-Beteiligten den informellen Austausch.

Marktführer haben sich bereits für die ITeG in Berlin entschieden

Ein Großteil der Marktführer wie AGFA, DOCexpert, iSoft, SAP, Siemens und TietoEnator hat sich bereits für die ITeG 08 in Berlin entschieden. Die vollständige Ausstellerliste finden Sie unter www.iteg-berlin.de/ITeG_Aussteller_2008.html.

Bundesverband Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Veranstalter und ideeller Träger der conhIT ist der VHitG (Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen) e.V. Der Verband repräsentiert die Hersteller, deren Produkte in über 90% der deutschen Kliniken sowie in je über 20% Arztpraxen und Apotheken eingesetzt werden. Dies sind unter anderem klinische und administrative Informations-Systeme, Archivlösungen, Kommunikationslösungen, Systeme für Apotheken und Materialwirtschaften, Laboratorien, Radiologien und weitere Fachrichtungen sowie Lösungen zum Aufbau einer sektorübergreifenden Kommunikation.