Teamarbeit für Online-Handel: Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) starten Zusammenarbeit

(PresseBox) ( München/Berlin, )
Zwei Interessensvertretungen im Online-Segment bündeln ihre Kräfte: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) arbeitet zukünftig mit dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) in ausgewählten Themenbereichen zusammen. Ziel der Kooperation ist die Schaffung von Synergien sowie die Erweiterung des jeweiligen Netzwerkes. Zudem werden sich die beiden Organisationen im Rahmen der Interessensvertretung in Politik und Wirtschaft unterstützen.

"Ob Stärkung des Verbraucherrechts oder die Vertretung von Mitgliederinteressen - die Ziele unserer Organisationen decken sich in einer Reihe von Bereichen", kommentiert VIR-Vorstand Michael Buller die Kooperation der Verbände. "Darüber hinaus sehen wir zahlreiche Punkte, in denen wir uns gegenseitig bereichern und ergänzen können. Daher freuen wir uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit."

"2013 machten digitale Dienstleistungen wie Reisebuchungen bereits fast ein Viertel des E-Commerce-Umsatzes aus", fügt Martin Groß-Albenhausen, Referent für E-Commerce und Marketing, hinzu. "Die Kooperation mit dem VIR ist vor diesem Hintergrund eine vielversprechende Partnerschaft, die den aktuellen Entwicklungen Rechnung trägt und von der beide Verbände in Zukunft profitieren werden."

Neben den genannten Bereichen der künftigen Zusammenarbeit planen die beiden Verbände Synergien in weiteren Segmenten. Dazu zählen beispielsweise die Erarbeitung gemeinsamer Marktdaten und Studien sowie die Abstimmung in ausgewählten Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit. Auf der Agenda stehen zudem gemeinsame Networking-Events, die Zusammenarbeit in puncto technologischer Entwicklung sowie regelmäßige Treffen der Verbandsvertreter.

Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR)

Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ist der Interessenverband der touristischen Internetwirtschaft. Zu seinen Mitgliedern gehören mit ebookers.de, Expedia.de, HolidayCheck, HRS, lastminute.de, L'TUR, Opodo.de, travelchannel.de und weg.de neun der größten Online-Reiseunternehmen in Deutschland, die zusammen über drei Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Die VIR-Mitgliedsunternehmen verpflichten sich der neutralen Zertifizierung durch die Siegel "safer-shopping" und "ServiceQualität" des TÜV SÜD und nehmen damit eine Vorbildfunktion für die gesamte Reisebranche ein.

Fördermitglieder des VIR sind Allianz Global Assistance, Amadeus Germany, Bewotec, Berge & Meer, BPCS Consulting Services, CEWE COLOR, DB Vertrieb, DERTOUR, EC Travel, FACT-Finder, FTI Touristik, GetYourGuide, GIATA, H&H Touristik, Hamburg Tourismus GmbH, HanseMerkur, iPUBLISH, JT Touristik, KAYAK, Nelles Verlag, PassagierPartner, PayPal, Pisano Holding, ruf, Sabre Travel Network, Sunny Cars, Traffics, Travel-IT, Travelport, TravelTainment, Travelzoo (Europe) Ltd., TrustYou, TUI interactive, @Leisure BR BV, Wirecard und Xamine.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.