PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 151473 (Bundesverband der Hersteller- und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen (BHE) e.V.)
  • Bundesverband der Hersteller- und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen (BHE) e.V.
  • Feldstr. 28
  • 66904 Brücken
  • http://www.bhe.de/
  • Ansprechpartner
  • Anke Sepp
  • +49 (6386) 9214-11

Video und Zutritt Hand in Hand – BHE-Kongress in Fulda

(PresseBox) (Brücken, ) Nach dem überwältigenden Erfolg der Pilotveranstaltung im Jahr 2006 führt der BHE am 17./18. Juni 2008 in Fulda zum zweiten Mal den Fachkongress Videoüberwachung / Zutrittsregelung durch.

Exklusiv für die Nachfrager und Anbieter dieser Sicherungstechniken bietet der Kongress wieder greifbare Informationen über verfügbare Techniken und bewährte Sicherungslösungen.

Das vom Teilnehmerkreis sehr geschätzte Konzept der Pilotveranstaltung wurde beibehalten:

Zum einen informieren an beiden Tagen insgesamt 22 Vorträge über Techniken, Einsatzbereiche und Anwenderkonzepte.

Zum anderen können sich die Teilnehmer in der vortragsbegleitenden Ausstellung einen Überblick über verfügbare Produkte und Systeme im Bereich Video-Überwachung und Zutrittsregelung verschaffen.

Traditionell bietet der abendliche Branchentreff am ersten Veranstaltungstag allen Teilnehmern zusätzliche Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Fachleuten.

Der Kongressort Hotel Esperanto liegt zentral in Deutschland, verfügt über zahlreiche Parkplätze und ist zu Fuß vom ICE-Bahnhof in drei Minuten zu erreichen.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in der BHE-Geschäftsstelle oder unter www.bhe.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.