PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 595894 (Bundesverband Bioenergie e.V.)
  • Bundesverband Bioenergie e.V.
  • Godesberger Allee 142-148
  • 53175 Bonn
  • http://www.bioenergie.de

"Kraftstoffe der Zukunft 2014" vom 20.-21.01.2014 in Berlin

Call for papers für den 11. Internationalen BBE/UFOP-Fachkongress

(PresseBox) (Bonn, ) Der Bundesverband BioEnergie (BBE) und die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) laden Sie herzlich ein, Vortragsvorschläge für den 11. Internationalen Fachkongress für Biokraftstoffe "Kraftstoffe der Zukunft 2014" am 20. und 21. Januar 2014 in Berlin einzureichen und somit aktiv an der Programmgestaltung mitzuwirken. Der Kongress findet im Lichte der für November 2013 erwarteten Änderungen der Erneuerbare Energien- sowie der Kraftstoffqualitätsrichtlinie (RED: 2009/28/EG und FQD: 98/70/EG) statt. Europäisches Parlament, der Ministerrat und die Kommission haben sich dann auf möglicherweise gravierende und Existenz bedrohende Richtlinienänderungen für die internationale Biokraftstoffwirtschaft sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU verständigt. Bereits heute bestimmt die Einführung von ILUC-Faktoren sowie eines Deckels von 5% Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse die förderpolitische Diskussion. Diese Diskussion und ihre Bedeutung für die Biokraftstoffbranchen greifen wir unter anderem im Rahmen des Kongresses auf.

Der BBE und die UFOP bieten daher die Möglichkeit, Ihren Ansprüchen und Wünschen entsprechend Vortragsvorschläge und Anregungen für die Programmgestaltung des Kongresses bis zum 21. Juni 2013 einzureichen. Eine Übersicht der Themenschwerpunkte 2014 und ein Formular zur Interessensbekundung finden Sie zur Orientierung anbei.

Der Fachkongress bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, Ihr Unternehmen oder Institution einem internationalen Fachpublikum im Rahmen eines Ausstellungsstandes im Foyer des Veranstaltungsortes zu präsentieren oder über ein Sponsoring zu visualisieren. Gerne berät Sie hierzu die BBE-Geschäftsstelle über die vielfältigen Möglichkeiten.

Der Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2014" gilt als Leitveranstaltung des bundesdeutschen und europäischen Biokraftstoffmarktes und wird von der Landwirtschaftlichen Rentenbank gefördert.