PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 121304 (Bull - Atos Technologies)
  • Bull - Atos Technologies
  • Von-der-Wettern Straße 27
  • 51149 Köln
  • http://www.bull.de
  • Ansprechpartner
  • Jeannette Peters
  • +49 (2203) 305-1245

Bull bietet mit Starter-Kit Linux für alle Unternehmen

Top-Kombination zum Fixpreis ++ Komfortabler Umstieg dank opencenter@bull

(PresseBox) (Köln, ) Hohe Qualität, geprüft, vorkonfiguriert und in einer bewährten Mischung aus Hard- und Software. So stellt sich das „Xandros Linux Starter Kit“ von Bull dar; das neueste Angebot der opencenter@bull-Linie. Ein vorinstallierter Server einer neuen Leistungsklasse, bestehend aus bekannt guter Bull-Hardware und einer Reihe leistungsstarker Linux-basierter Serverfunktionen mit zusätzlichen Erweiterungen. Und das alles zu einem Fixpreis von gerade einmal knapp 5.000 Euro.

opencenter@bull ist ein neues, modular aufgebautes Konzept („Stack“) aus OpenSource-Lösungen für den kommerziellen Einsatz. opencenter@bull sind abgestimmte und betriebssichere Lösungen aus Software-Modulen und optionalen Hardware-Komponenten. Die Komponenten entstammen dem kommerziellen OpenSource-Umfeld. opencenter@bull baut auf dem Linux-Betriebssystem von Xandros auf und bietet Lösungsansätze für Groupware, Collaboration, Virtualisierung, Terminalservices, System- und Netzwerkmanagement sowie weitere Einsatzbereiche. Mit opencenter@bull können Firmen und öffentliche Einrichtungen sehr schnell und mit überschaubaren Kosten auf offene Technologien migrieren und dadurch ihre IT-Kosten insgesamt senken.

Die jetzt verfügbare Einstiegslösung „Xandros Linux Starter Kit“ bietet eine vertraute, grafische Umgebung, deren zentrale Management-Konsole sich an der Administrationsoberfläche von Microsoft Windows Server orientiert. Somit ist für die IT-Abteilung der Aufwand für den Umstieg deutlich gemindert. Deshalb eignet sich diese opencenter-Lösung auch für kleinere Unternehmen, die nur über geringe IT-Ressourcen verfügen und ihre Linuxumgebung ausschließlich mit den vorhandenen Mitarbeitern administrieren möchten.

Das „Xandros Linux Starter Kit“ besteht im Einzelnen aus:
• einem vorinstallierten Bull NovaScale-Server mit leistungsstarker Intel Xeon Dual-Core-Technologie
• dem Xandros Server Betriebssystem in einer Basislizenz mit unlimitierter Userzahl
• der integrierten Groupware Scalix in der Enterprise Edition für komfortable, webbasierte Gruppenarbeit (5 Premium User, unlimitierte WEB Client User, problemlos erweiterbar)
• dem NX-Terminal Server von NoMachine mit zwei NX Terminal Clients, (ebenfalls erweiterbar)
• der modernen Dokumentenverwaltung und Collaboration Suite O3Spaces (fünf Anwender, erweiterbar)
• einem integrierten SEP Backupserver zur intelligenten Datensicherung
• der System Monitoring-Lösung Nagios zur Betriebs- und Dienste-Überwachung
• sowie dem Aufbau des Systems und der Einweisung des IT-Personals (1/2-Tag).
Dieses gesamte Paket kostet den Anwender lediglich 4.999 € (zzgl. der gesetzl. Mehrwertsteuer). „Damit bieten wir unseren Kunden hochwertige Open-Source-Systeme aus einer Hand und mit unserem professionellen Bull-Service eines europaweiten Herstellers an. Jetzt können auch kleinere Unternehmen die Vorteile von quelloffenen Systemen nutzen ohne die Sorge zu haben, über zu wenig IT-Personal zu verfügen. Das Xandros Linux Starter Kit bedeutet problemlosen Umstieg auf Linux für Unternehmen jeder Größe“, beurteilt Bull-Deutschland Geschäftsführer Michael Gerhards das neue Angebot.

Für weitere Informationen: www.bull.de und www.bull.ch

Bull - Atos Technologies

Bull - Architect of an Open World™
Als eines der führenden europäischen IT Unternehmen liefert Bull offene, flexible und sichere Informationssysteme. Die Bull-Gruppe unterstützt mit ihrem exzellenten Know-how weltweit Kunden im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich bei der Optimierung ihrer Informationssysteme auf den drei zentralen Gebieten:
- Produkte: Bull entwickelt und fertigt offene, innovative und robuste Server unter Nutzung von Standard-Technologien, profitierend von langjährigen Erfahrungen im Mainframe-Bereich;
- Lösungen: Auf der Basis von langjährigen Open Source-Aktivitäten und engen Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern entwickelt und implementiert Bull flexible und einfach integrierbare Anwendungsumgebungen für effektive Geschäftsprozesse;
- Sicherheit: Mit seiner anerkannten Expertise für systemübergreifende IT-Sicherheit bei Datenhaltung und -austausch gewährleistet Bull seinen Kunden die Integrität sensibler Geschäftsabläufe.
Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, in der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 100 Länder. Im Jahr 2006 lieferte Bull laut der TOP500 Liste den schnellsten Rechner Europas, einen Cluster aus NovaScale Servern.
Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Die Bull GmbH verfügt über ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk mit mehr als 150 Spezialisten und bietet auf die Kundenbedarfe maßgeschneiderte Dienstleistungen an