Bull GmbH und O3Spaces B. V. gemeinsam für starke OpenSource Officelösungen

Die Bull GmbH, Deutschland, und die O3 Spaces B. V., Niederlande, kündigen ihre strategische Partnerschaft ab 2007 an.

(PresseBox) ( Köln, )
Bull GmbH und O3Spaces B. V. gemeinsam für starke OpenSource Officelösungen

Die Bull GmbH, Deutschland, und die O3 Spaces B. V., Niederlande, kündigen ihre strategische Partnerschaft ab 2007 an.

KÖLN, Januar 2007. “Open Source ist eine der zentralen Säulen der 'Horizon 2008' Strategie von Bull. In unserem Open-Source-Angebot ist O3Spaces eine wichtige Komponente, die dem Kunden deutliche Produktivitätssteigerungen bei Office-Anwendungen erschließt,” sagte Michael Gerhards, Managing Director der Bull GmbH.

”Viele unserer Kunden wollen mit offenen Lösungen ihre Betriebssystemumgebung stabilisieren und die steigenden IT-Kosten unter Kontrolle bringen. O3Spaces bietet eine intuitive Lösung, die die OpenOffice.org Office-Suite signifikant verbessert. Das Produkt ist nahtlos in unsere Open Source-Lösungen integriert und bietet Collaboration- und Teamwork-Funktionen, die bisher im Microsoft-Bereich nicht verfügbar waren.”

“Unsere Partnerschaft mit der Bull GmbH ist für uns ein wichtiger Schritt. Bull transformiert die Art und Weise wie offene Lösungen auf den Markt gebracht werden und wir sind stolz darauf, daran Teil zu haben.” sagte Rob Mentink, O3Spaces CEO. ”Wir freuen uns, dass Bull die O3Spaces auf seiner strategischen Plattform für Kunden einsetzt, die Alternativen zu Microsoft-kontrollierten Produktgruppen suchen.”

“Wie die anderen Komponenten im Open-Source-Angebot von Bull ist auch O3Spaces einfach zu benutzen und mit herausragenden Funktionen ausgestattet.” sagte Rob Mentink. Die nahtlose Integration von O3Spaces in OpenOffice.org/StarOffice bedeutet, dass die Benutzer die meisten Aufgaben durchführen können, ohne die Office-Umgebung zu verlassen. Die Benutzer können innerhalb OpenOffice.org auf die in O3Spaces abgelegten Dokumente direkt zugreifen, während O3Spaces dafür sorgt, dass die Dokumente automatisch zwischen den verschiedenen Bereichen ein- und ausgegeben werden und für jede Bearbeitungssitzung eine eigene Version erstellt wird.

O3Spaces besitzt außerdem eine einfach zu bedienende Web-Oberfläche, die über vielfältige Funktionen verfügt und sich flexibel anpassen lässt. Die Benutzer können individuelle Arbeitsbereiche für bestimmte Aufgaben oder Projekte schnell und einfach erstellen und dabei Tabs für die betreffenden Dokumente anlegen. Die Benutzer können direkt aus dem Arbeitsbereich miteinander kommunizieren.
O3Spaces bieten den Unternehmen ein leistungsfähiges Werkzeug zur Kooperation und eine flexible Lösung für das Dokumenten-Management. OpenOffice.org macht aus O3Spaces eine leistungsfähige und wirtschaftliche Alternative zu teuren proprietären Technologien wie Microsoft Office und SharePoint.

Für weitere Informationen: www.bull.de und www.o3spaces.com

Über O3Spaces
O3Spaces B.V. ist ein in den Niederlanden ansässiges junges Unternehmen. das über ein erfahrenes und innovatives Team von Softwareentwicklern verfügt. Überzeugt vom Potenzial und der Leistungsfähigkeit offener Standards und OpenOffice.org konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung neuer Möglichkeiten der Kooperation und Kommunikation.
O3Spaces Workplace hat seine Position als wichtige Enterprise-Erweiterung für die OpenOffice.org weiter ausgebaut. Die Möglichkeit, Bürokommunikation über Plattformen und Office-Suites hinweg zu unterstützen, ist ein spezifisches Merkmal dieser Lösung. O3Spaces Workplace bietet diese Kommunikationsfunktionen für kleinere und mittlere Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen sowie für die Anforderungen großer Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.