PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 918958 (Bürstner GmbH)
  • Bürstner GmbH
  • Elsässer Str. 80
  • 77694 Kehl/Neumühl
  • http://www.buerstner.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Dominique Streif
  • +49 (7851) 85-229

Die neue Wohnstudie: Der Bürstner Harmony 3

(PresseBox) (Kehl, ) Wie in 2016 und 2017, stellt Bürstner auch auf dem diesjährigen Caravan Salon eine neue Wohnstudie vor. Mit dem Harmony 3 präsentiert das Unternehmen die Wohnideen der Zukunft nun erstmals auch in einem Wohnwagen.

Die Marke Bürstner legt bei seinen Wohnmobilen und Wohnwagen einen ganz besonderen Stellenwert auf die Wohnlichkeit. Deshalb hatten es sich Produktmanagement und Design vor zwei Jahren zur Aufgabe gemacht, Ideen zu entwickeln, wie die Zukunft des Wohnens in einem Freizeitfahrzeug aussehen könnte. Entstanden ist damals die Wohnstudie Harmony 1, die sich mit der Gestaltung der Wohnlichkeit in einem Wohnmobil beschäftigt hat. Auch die Wohnstudie Harmony 2 aus dem Jahr 2017 basierte auf einem Wohnmobil.

ln diesem Jahr macht der badisch-elsässische Hersteller nun den nächsten Schritt und stellt mit dem Harmony 3 die Wohnideen der Zukunft im Wohnwagen vor. Da-it bekennt sich das Unternehmen zu seiner Wohnwagensparte und zu seiner Vollsortimenter-Struktur.

Das Exterieur des Harmony 3 ist mit seiner einzigartigen Farbgestaltung und der attraktiven Produktgrafik bereits ein Blickfang. Doch erst innen zeigt die Studie ihr wahres Gesicht. Eine völlig neue Grundrissgestaltung überrascht und lässt den Besucher staunen. Die Küche im Bug ist großzügig und modern gestaltet. Hier erinnert nichts mehr daran, dass man sich in einem Wohnwagen befindet. Eine kratzfeste Küchenoberfläche in Steinoptik, groß dimensionierte Schubladen mit Vollauszügen, ein Kocher mit Induktionskochfeld und ein in den Kühlschrank integrierter Kaffee-Vollautomat sorgen hier dafür, dass man sich sofort zuhause fühlt. Ein variabler Essbereich mit verschiebbarem Tisch kombiniert Design mit Praxistauglichkeit und Flexibilität.

Neben der Küche lädt eine großzügige Sitzgruppe zum Entspannen ein. Darüber befindet sich ein seitlich versetztes Queens-Hubbett, das nachts einfach und bequem heruntergelassen werden kann. Dieser Wohn-und Schlafbereich ist ebenfalls mit besonderen Details ausgestattet: ein flacher TFT-Bildschirm kann wahlweise als Fernseher oder als Bilderrahmen eingesetzt werden. Das bodentiefe Panoramafenster lässt viel Licht ins Fahrzeuginnere und steigert damit den Wohnfühlcharakter des Wohnwagens noch zusätzlich.

Auch das Querbad im Heck ist ein Highlight. Es ist wohnlich gestaltet und bietet darüber hinaus viel Platz für ausgiebiges Duschvergnügen. Eine hinterleuchtete Design-Duschwand zieht die Blicke auf sich und zeigt eindrucksvoll, dass in diesem Wohnwagen auf jedes Detail geachtet wurde.

Doch damit noch nicht genug: Auch die Technik ist hier auf die Zukunft ausgerichtet. Eine Wohnfühl-Alexa sorgt für die ideale Lichtstimmung – egal ob Fernseh-, Lese-oder Arbeitslicht gewünscht wird. Zusätzlich lässt sich auch der Fernseher so steuern.

Mit all diesen Elementen bietet die Wohnstudie Harmony 3 einen guten Einblick wie die Zukunft des Wohnens im Wohnwagen aussehen kann.

Erwin-Hymer-Group

Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 mit ihren weltweit mehr als 7.300 Mitarbeitern und rund 62.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,5 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.

Bürstner GmbH

Seit fast 60 Jahren ist Bürstner als Hersteller von Wohnwagen oder Wohnmobile ein Begriff. Das ba-disch-elsässische Unternehmen mit Standorten in Kehl (D) und Wissembourg (F) ist Teil der Erwin Hymer Group.