Bürstner Premio Plus & Averso Plus: zwei, die es in sich haben

Kehl/Neumühl, (PresseBox) - Zwei Wohnwagen – eine innovative Idee: Dank des einzigartigen Hubbett-Prinzips, vom Erfinder des Hubbetts, überzeugen sowohl das Einsteigermodell Premio Plus als auch das Mittelklassemodell Averso Plus mit einem komfortablen Raumangebot bei gleichzeitig kompakten Abmessungen. Für das Modelljahr 2018 wurden die beiden Wohnwagen überarbeitet, um sie noch besser in die jeweilige Produktfamilie zu integrieren.

Funktionalität, Bequemlichkeit und kompakte Abmessungen - das bieten die beiden Wohnwagen Premio Plus und Averso Plus. Beide Modelle bieten bis zu sieben Schlafplätze dank des großzügigen Hubbettes (1,94 x 1,44 Meter). Der entscheidende Vorteil wird beim Betrachten der technischen Daten deutlich: Denn sowohl der Premio Plus als auch der Averso Plus sind dank des Hubbett-Konzeptes rund zwei Meter kürzer und 400 kg leichter als vergleichbare Wettbewerbsmodelle. Das eröffnet vor allem Familien ganz neue Möglichkeiten und steigert so enorm die Attraktivität der Baureihen, für den Urlaub mit Kindern.

Dank GFK-Technik sind sowohl Bug- als auch Heckwand und das Dach vor Hagel und Witterungseinflüssen gut geschützt. Das moderne Chassis mit Sicherheitsfahrwerk, Anti-Schlinger-Kupplung und automatischer Bremsnachstellung weist eine hohe Fahrstabilität auf.

Darüber hinaus überzeugen die Baureihen Premio Plus und Averso Plus mit bis zu sieben Schlafplätzen inklusive des bequemen Hubbettes mit 5-Zonen-Kaltschaummatratze, über der Sitzgruppe. Für ein besonderes Ambiente im Innenraum sorgen, bei beiden Baureihen, das jeweils zweifarbige Möbeldekor sowie das moderne Beleuchtungssystem mit direkten und indirekten Lichtquellen. Insgesamt bietet der Premio Plus trotz kompakter Länge ein maximales Raumangebot. Und auch die Stehhöhe ist mit 2,12 Meter auch für großgewachsene Menschen mehr als komfortabel.

Der Mittelklassewagen Averso Plus bietet neben den, beim Premio plus, genannten Vorteilen ein attraktives Äußeres in Minihammerschlag-Alublech, einer dritten Bremsleuchte in Logoform, einer Deichselabdeckung und der Spoilerapplikation am Bug. Außerdem verfügt er über praktische Bigfoot-Stabilformstützen. Innen bestechen alle Averso Plus-Modelle durch formschöne Möbel, mit abgerundeten Kanten und zusätzlichen Oberschränken. Ebenfalls sind indirekte Beleuchtungen Serienstandard. Weitere zusätzlichen Seriendetails ein Fenster im Toilettenraum, passende Spannbetttücher für alle Festbetten, einer Umluftanlage und einer serienmäßigen TV-Halterung.

So wird der Averso Plus auch gehobeneren Anforderungen gerecht. Er und sein Bruder, der Premio Plus erfüllen so individuelle Wünsche, was sie zu den idealen Familienbegleitern, für die unterschiedlichsten Ansprüche macht.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.