Kleinserienfertigung

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Um den Erfordernissen des Marktes noch besser gerecht zu werden hat sich die Bühler Motor Gruppe entschieden, seine Produktpolitik im General Industries Bereich weiter zu flexibilisieren.
Auch in Stückzahlen ab ca. 100 Einheiten werden in Zukunft Modifikationen des bestehenden Stock Service- und Standardprogramms möglich sein. Hierbei können insbesondere Veränderungen an Anbauteilen, Abtriebskörpern, Drehwinkelgebern und Motor-Getriebe-Kombinationen vorgenommen werden.
Die Erweiterung des Angebotes zieht eine weit reichende Modifikation des gesamten Produktionssystems der Firma Bühler Motor nach sich. Natürlich ist auch in Zukunft eine gleich bleibend hohe Qualität der Produkte gewährleistet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.