buch.de: Kennzahlen erstes Halbjahr 2011/2012

Ergebnis leicht über Vorjahr / Umsatz zurückgegangen / Gesamtjahresprognose gesenkt

(PresseBox) ( Münster, )
Das erste Halbjahr 2011/2012 (Oktober 2011 bis März 2012) schloss die buch.de internetstores AG mit einem Ergebnis vor Ertragsteuern (EBT) in Höhe von 741 Tausend Euro und damit einem leichten Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2010/2011: 698 Tausend Euro) ab. Der Konzernumsatz aus allen Marken in Deutschland, Österreich und der Schweiz ging um 2,5 Prozent zurück und belief sich auf 70,6 Millionen Euro (2010/2011: 72,4 Millionen Euro).

Nach dem Weihnachtsquartal 2011 konnte auch das zweite Geschäftsjahresquartal (Januar bis März 2012) die Erwartungen nicht ganz erfüllen. Gründe hierfür waren zum einen die anhaltend negative Kurs- und Preisentwicklung in der Schweiz sowie der intensive Wettbewerb in Deutschland. Zum anderen konnte die im ersten Geschäftsjahresquartal angestoßene Neujustierung des Marketingmix' die sinkende Effektivität der bisherigen Marketingmaßnahmen zur Neukundengewinnung und Kundenbindung nicht vollständig kompensieren.

Auf Basis der Auswertung der vorläufigen Zahlen hatte der Vorstand am 8. Mai 2012 eine Korrektur der Gesamtjahresprognose bekanntgegeben. Demnach wird die buch.de-Gruppe aus heutiger Sicht einen Jahreskonzernumsatz erwirtschaften, der auf dem Niveau des Geschäftsjahres 2010/2011 (129,6 Millionen Euro) liegt. Zuvor hatte der Vorstand für das Gesamtjahr 2011/2012 mit einer Umsatzsteigerung von 5 bis 15 Prozent gerechnet. Das Ergebnis vor Ertragsteuern (EBT) wird nach der Erwartung des Vorstands innerhalb eines Bereichs von 0 bis 0,6 Millionen Euro liegen (vorherige Prognose: 0,5 bis 1,5 Millionen Euro).

Nächste Termine:

02. August 2012: Kennzahlen 3. Quartal; Zwischenmitteilung
11. Oktober 2012: Trading Statement Jahresabschluss

Weitere aktuelle Informationen unter http://ag.buch.de

Den Halbjahresbericht finden Sie unter http://bit.ly/IKM2Xz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.