buch.de Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2010/2011

(PresseBox) ( Münster, )
.
- Konzernumsatz um 24,5% auf 130 Mio. gesteigert
- Vorsteuerergebnis: 494 Tausend Euro
- Ausschüttung einer Stückdividende von 0,01 Euro

Die buch.de internetstores AG (ISIN: DE0005204606, Symbol: BUE) hat das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 2010 bis 30. September 2011 mit einem Konzernumsatz in Höhe von 129,6 Millionen Euro (vergleichbarer Vorjahreszeitraum: 104 Millionen Euro) abgeschlossen. Damit wuchs der Online-Buch- und Medienhändler um 24,5 Prozent.

Das Ergebnis vor Steuern (EBT) belief sich auf 494 Tausend Euro (Vorjahreszeitraum: 840 Tausend Euro) und lag damit, wie auch der Umsatz, am oberen Rand der am 12. September 2011 revidierten Prognose. Diese war notwendig geworden, weil die Entwicklung im vierten Geschäftsjahresquartal aufgrund der Kaufzurückhaltung vor allem am schweizerischen Buchmarkt, bedingt durch die Kurs- und Preisentwicklung, hinter den Erwartungen zurückgeblieben war.

Auf Basis der vorläufigen Auswertung des ersten Quartals des laufenden Geschäftsjahres rechnet der Vorstand aus heutiger Sicht für das Gesamtjahr 2011/2012 mit einer Umsatzsteigerung von 5 bis 15 Prozent und einem Ergebnis vor Ertragsteuern in Höhe von 0,5 bis 1,5 Millionen Euro. Der Vorstand plant einvernehmlich mit dem Aufsichtsrat für die kommenden Jahre umfangreiche Investitionen in Technologie, Prozesse und Know-How. Hierfür steht der Erlös aus der im November 2011 durchgeführten Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von 23,6 Millionen Euro zur Verfügung.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 15. März 2012 die Ausschüttung einer Dividende aus dem Bilanzgewinn von 0,01 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie vorschlagen. Gemessen am Konzern-Jahresüberschuss entspricht dieser Vorschlag wie im Vorjahr einer Ausschüttungsquote von 43 Prozent.

Der vollständige Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2010/2011 ist ab heute auf der Homepage der Gesellschaft unter http://ag.buch.de zugänglich. Die Kennzahlen zum 1. Quartal 2011/2012 werden am 2. Februar 2012 veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.