Der Player zur DVD: jetzt Elektronik-Artikel bei bol.de

(PresseBox) ( Münster, )
Der Internet-Buch- und Medienhändler bol.de eröffnet einen eigenen Elektronikshop und steigt so in den wachsenden Markt des Online-Handels mit Elektronikartikeln ein.

Ab sofort gibt es bei bol.de den DVD-Player passend zum Film, den Discman passend zur Hörbuch- oder Musik-CD und das Notebook passend zu Software und Games. "Der Bereich Elektronik ist eine ideale Ergänzung unseres bisherigen Angebots um ein angrenzendes Sortiment. Mit dem neuen Shop bieten wir den bol-Kunden rund um Medien kompetenten Service aus einer Hand", so Albert Hirsch, Vorstandssprecher der buch.de internetstores AG.

Hinter dem neuen Reiter "Elektronik" gibt es bei bol.de jetzt viel zu entdecken: 120.000 Artikel können dort gesucht und gefunden werden. Das Angebot reicht von den Bereichen Foto & Video, TV & Hifi über Telekommunikation & Navigation bis hin zu EDV und Unterhaltungselektronik. Abgerundet wird die große Auswahl durch Haushaltsgeräte sowie Heimwerker- und Gartenartikel.

Damit die bol-Kunden wie gewohnt rund um ihre Bestellungen fachkundig beraten werden, steht im Kundenservice ein Elektro-Kompetenzteam von montags bis samstags mit Rat und Tat zur Seite.

Innerhalb von zwei bis drei Werktagen sind die Artikel lieferbar und werden stets versichert als Paket auf den Weg gebracht. Die Versandkosten betragen für alle Artikel aus dem Elektronik-Shop 6,50 Euro, egal ob MP3-Player, Plasma-Fernseher oder Kühlschrank.

Bol.de ist ein Markenauftritt der buch.de internetstores AG. Das in Münster beheimatete E-Commerce-Unternehmen ist auf den Online-Verkauf von Büchern, Musik, Filmen, Software und Spielen spezialisiert und bietet außerdem Büro- und Elektronikartikel an. Mit der Tochtergesellschaft buch.ch AG (Winterthur/Schweiz) betreibt die buch.de internetstores AG derzeit 18 Web-Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hierzu gehören unter anderem buch.de, bol.de, alphamusic.de, flexist.de, buch.ch, bol.ch und lion.cc sowie die Internetauftritte der Thalia-Buchhandlungen thalia.de, thalia.at und thalia.ch. Hauptaktionäre der Gesellschaft sind die mehrheitlich zur Douglas Holding AG gehörende Thalia Holding GmbH mit 35,2 Prozent und die Reinhard Mohn GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Bertelsmann AG, mit 26,7 Prozent der Anteile.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.