BSI Business Systems Integration AG entscheidet sich für GlobalCom PR Network

GCPR München betreut die PR-Arbeit des Schweizer Herstellers für CRM- und Prozessmanagementsysteme in der Region DACH

(PresseBox) ( Baden, )
BSI Business Systems Integration AG, Spezialist für Prozessmanagementlösungen, entscheidet sich für GlobalCom PR-Network (GCPR).

BSI ist mit seinen Software-Produkten made in Switzerland nicht mehr nur in der Schweiz extrem erfolgreich. Auch immer mehr deutsche Unternehmen, darunter M-net, Hermes Logistik und Deutsche Bahn Fuhrpark, entscheiden sich für Prozessmanagement-Systeme von BSI. Dies nahmen die Schweizer zum Anlass die PR-Arbeit auf die Region DACH auszuweiten. BSI entschied sich für GlobalCom als starken Partner für die Pressearbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt rund um die Messe CallCenterWorld in Q1/2009 vergibt BSI nun den Etat für die kontinuierliche PR-Betreuung an die Münchener Agentur GlobalCom PR-Network GmbH.

"Wir betreuen seit einigen Jahren erfolgreich IT-Unternehmen mit Sitz in der Schweiz. Das spricht sich herum und war für BSI einer der Entscheidungsgründe für GlobalCom", erklärt Ralf Hartmann, Geschäftsführer der deutschen GlobalCom PR-Network GmbH und Chairman des gleichnamigen internationalen PR-Agenturnetzwerks GlobalCom PR Network (GCPR NV) mit Sitz in Brüssel.

"Wir haben uns bei befreundeten Firmen bzw. Kollegen umgehört und GlobalCom wurde uns durchweg empfohlen", ergänzt Catherine B. Crowden, Marketing Manager bei BSI.

GCPR NV ist eine weltweite Public Relations- und Marketing-Gruppe mit Niederlassungen und Partnern in ganz Europa, USA, Lateinamerika, Afrika, Asien und Australien. Die GlobalCom PR-Network GmbH in München betreut Kunden hauptsächlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Informationen zu GlobalCom PR-Network gibt es unter www.gcpr.de (deutsche Niederlassung) sowie unter www.gcpr.net (Netzwerk).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.