PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 8122 (Brocade Communications GmbH)
  • Brocade Communications GmbH
  • Parkring 17
  • 85748 Garching bei München
  • http://www.brocade.com

Hitachi Data Systems liefert optimierte Brocade-Director Switche

Speichernetzwerklösung setzt neuen Standard für Hochverfügbarkeit, einfachere Verwaltung und Fabric-Sicherheit in der Director-Class

(PresseBox) (München, ) Brocade Communications Systems, Inc., weltweit führender Anbieter von Infrastrukturlösungen für Storage Area Networks (SANs), und Hitachi Data Systems, hundert-prozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., und führender Anbieter im Speichermarkt für Unternehmen, geben die weltweite Verfügbarkeit - mit Ausnahme von Japan - neuer Funktionen für den SilkWorm(r) 12000 Director durch Hitachi Data Systems bekannt. Diese neuen Funktionen sind durch Erweiterungen in der Fabric Operating System (Fabric OS)-Software von Brocade möglich. Die Verbesserungen entsprechen den wesentlichen Anforderungen für Director-Class SAN Switches einschließlich Fabric-basierter Sicherheit, vereinfachter und zentralisierter Verwaltung sowie verbesserter Hochverfügbarkeit. Bestehende Hitachi Data Systems SAN-Kunden können diese essentiellen neuen Funktionen durch ein Software-Upgrade erhalten. Hitachi Data Systems gibt auch bekannt, dass das Unternehmen die Strategie von Mehrfach-Protokollen von Brocade einschließlich FICON untersützt und die FICON-Technologie von Brocade prüfen wird, sobald sie verfügbar ist.

Zu den neuen Funktionen, die auf dem Fabric Operating Environment von Brocade basieren, gehören:
* Verbesserte Sicherheit im SAN durch das Brocade Secure Fabric Operating System (Secure Fabric OS(r)), der branchenweit einzigen SAN-Sicherheits-Lösung, die eine zentralisierte Verwaltung von SAN-Sicherheitsvorkehrungen bietet und das SAN schützt, indem es die besten auf Unternehmensebene verfügbaren Sicherheitsvorkehrungen nutzt. Dazu gehören digitale Belege und Signaturen, verschiedene Niveaus des Passwortschutzes, Verschlüsselung von Verwaltungsinformationen wie Passwörtern, Public Key-Infrastruktur basierend auf Authentifizierungen und 1024-Bit-Kodierung des Private Key des Switches für digitale Signaturen.

* Vereinfachte Verwaltung durch den Fabric Manager, die Fabric Management-Software von Brocade, die mehrere Switches, SANs und HBAs von einer einzigen Konsole aus konfiguriert, überwacht, bereitstellt und verwaltet. Fabric Manager 4.0, die neueste Version der SAN Fabric Management Software von Brocade, beinhaltet neue Funktionen wie integrierte HBA-Verwaltung, verbessertes Sicherheitsmanagement und Call-Home-Funktionen, die dem Administrator Störungen meldet.

* Erweiterte Hochverfügbarkeit für unterbrechungsfreie Firmware-Aktivierung und verbesserte Funktionen zur Ausfallsicherung. „Als langjähriger Partner von Brocade freut sich Hitachi Data Systems, seinen Kunden diese erweiterte Version des Brocade SilkWorm 12000 Director anbieten zu können", sagt Steve Tenbarge, Vice President, Storage Infrastructure Product Management bei Hitachi Data Systems. „Durch die Kombination der Funktionalitäten der gemeinsamen Produkte von Brocade und Hitachi Freedom Storage(tm) können Kunden sichere, vereinfachte und hochverfügbare SAN-Umgebungen für Unternehmen schaffen." „Wir verstehen, dass Kunden die intakte Konfiguration ihrer SANs sicherstellen und die Verwaltung der Fabric vereinfachen und vereinheitlichen möchten", sagt Tom Buiocchi, Brocade Vice President of Marketing. „Mit der Einführung dieser neuen Funktionen wird Hitachi Data Systems eine ultra-hohe Verfügbarkeit, vereinfachte Verwaltung und ein Sicherheitsstandards entsprechendes SAN, alles Voraussetzungen für ein Director-Class SAN-Produkt, liefern."

Brocade Communications GmbH
Svenja Habenschaden
Terminalstraße Mitte 18
85356 München Tel. 089/97007-110
Fax 089/97007-237
E-Mail: svenjah@brocade.com

Brocade Communications GmbH

Brocade entwickelt und vertreibt die industrieweit führenden Plattformen und Lösungen für die intelligente Verbindung, das Management und die Optimierung von IT-Ressourcen in verteilten Speicherumgebungen. Weltweit führende Hersteller von Systemen, Servern und Speicherlösungen nutzen die Brocade SilkWorm® Produktfamilie an Fabric Switches und Software als Grundlage für SAN-Lösungen in Unternehmen aller Größen. Zusätzlich ermöglichen die Brocade-Lösungen der TapestryTM -Familie die unternehmensweite Verwaltung und Optimierung von Anwendungsinfrastrukturen, Applikationen und Informationsressourcen. Mit den Lösungen von Brocade reduzieren Unternehmen ihre Kosten, bewältigen die Komplexität der Infrastruktur und können zudem Compliance-Anforderungen erfüllen. Weitere Informationen sind unter www.brocade.com zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.