BROCADE veröffentlicht Ergebnisse des 4. Quartals und des Finanzjahrs 2004

Rekord-Jahresumsatz von 596,3 Millionen US-Dollar steigt um 14% im Vergleich zum Vorjahr / Q4 Umsatzrendite wächst um 16%

(PresseBox) ( München, )
Brocade Communications, weltweit führender Anbieter von Infrastrukturlösungen für Storage Area Networks (SANs), gibt die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Finanzjahr 2004, das am 30. Oktober 2004 endete, bekannt. Der Umsatz für das vierte Quartal betrug 155,6 Millionen US-Dollar, was einem Wachstum von vier Prozent im Vergleich zu den 150,0 Millionen US-Dollar des dritten Quartals im Finanzjahr 2004 entspricht und einem Anstieg von 13 Prozent im Vergleich zu den 137,8 Millionen US-Dollar des vierten Quartals im Finanzjahr 2003. Der Umsatz für das Finanzjahr 2004 betrug 596,3 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 14 Prozent verglichen mit den 525,3 Millionen US-Dollar im Finanzjahr 2003.

„Das Finanzjahr 2004 war ein gutes Jahr für Brocade und ich bin sehr stolz auf unsere Ergebnisse”, sagt Greg Reyes, Vorsitzender und CEO von Brocade. „Wir haben in diesem Jahr unsere Produktpalette erweitert und ergänzt, neue Produkte in neuen Segmenten eingeführt, unsere Geschäftsstrategie umgesetzt, unsere finanziellen Ziele erreicht und die allgemeine Position des Unternehmens gestärkt.”

Eine vollständige Aufstellung der Ergebnisse des vierten Quartals des Finanzjahrs 2004 (Q4 04) und des gesamten Finanzjahres findet sich unter http://www.brocade.com/news/announce2004.jsp
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.