PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 22923 (Broadcom)
  • Broadcom
  • 92617 Irvine, California
  • 5300 California Ave
  • http://www.broadcom.com
  • Ansprechpartner
  • Evelyn Angel
  • +49 (6151) 9491-35

eTrust-Sicherheitslösungen und -Dienste von Computer Associates unterstützen Microsofts neue NAP-Technologie

Besserer Schutz für Unternehmensnetze vor Sicherheitsgefahren durch Remote-Clients

(PresseBox) (Darmstadt, ) Computer Associates (CA) unterstützt mit seiner Software eTrust Antivirus und eTrust Vulnerability Manager die neue Network Access Protection-Technologie (NAP) von Microsoft. Microsoft-NAP steht für eine auf Standards basierende, erweiterbare Lösung und bietet einen sicheren Zugriff des Anwenders auf Unternehmensnetze. IT-Verantwortliche können Netzzugriffe damit nicht nur überwachen und steuern, sondern die jeweiligen Clients auch im Hinblick auf Verletzungen der Sicherheits-Richtlinie n überprüfen. Diese vom Netzwerkadministrator definierten und verwalteten Regeln werden anschließend über einen so genannten "Policy Coordination Server" ausgeführt.

Effizientes Sicherheitsmanagement muss heute immense Datenmengen bewältigen. Hervorgerufen werden diese durch ständig neue Viren und Würmer, neu entdeckte Sicherheitslücken von Software sowie die aktuellen Empfehlungen zu deren Behebung. Genau an diesem Punkt setzt die CA-Lösung an: Sie verarbeitet diese Informationen vollständig und automatisiert, so dass Administratoren effektiver und effizienter arbeiten können.

- CAs eTrust Antivirus wird nahtlos in die NAP-Technologie integriert und gewährleistet, dass jeder auf das Netzwerk zugreifende Arbeitsplatzrechner die korrekte Antivirus-Software-Version installiert hat und sich die Viren-Sign aturdateien auf dem aktuellen Stand befinden. Dies ist von größter Bedeutung, um eine hohe Sicherheit in Unternehmensnetzen zu gewährleisten.

- CAs eTrust Vulnerability Manager stellt in Zusammenarbeit mit NAP sicher, dass der auf das Netz zugreifende Client alle erforderlichen Konfigurationsstan dards erfüllt sowie sämtliche benötigten Patches und Updates installiert sind. So werden unsichere Systeme zuverlässig erkannt und deren Zugriff auf das Unternehmensnetz verhindert.

- Darüber hinaus versorgt das Security-Advisory-Team alle CA-Kunden rund um die Uhr mit aktuellen Viren- und Schwachstelleninformationen. Damit wird sichergestellt, dass die im Rahmen von NAP implementierten Sicherheitsrich tlinien aktuell sind sowie neue Viren und Schwachstellen vom ersten Auftreten an erkannt und eliminiert werden.

Die Kombination aus Virenschutz, Konfigurations-Prüfung und Bedrohungsanalyse macht CAs eTrust-Lösungen für alle Unternehmen interessant, die die vielfältig en Vorteile von Microsofts neuer NAP-Technologie vollständig ausschöpfen wollen - bei gleichzeitig reduzierten IT-Administrationskosten für einen sicheren Netzzugang.

"Microsofts neue NAP-Technologie bietet eine attraktive, offene Lösung zur automatischen Bewertung des Systemzustands eines Remote-Clients vor dem Zugriff auf wichtige Unternehmensnetze", erläutert Armin Stephan, Consulting Manager Security bei Computer Associates in Darmstadt. "Mit den von CA angebotenen Lösungen und Diensten kann eine IT-Organisation alle notwendigen Daten und Informationen an NAP gezielt weiterleiten und die vielfältigen Vorteile dieser Technologie ausschöpfen."

Broadcom

CA (NYSE: CA), eines der weltgrößten unabhängigen Softwareunternehmen, bietet Software-Lösungen zur Vereinheitlichung und Vereinfachung des ITManagements.

Mit Enterprise IT Management (EITM) können Unternehmen ihre IT effektiver steuern, verwalten und sichern und so ihre Leistungsfähigkeit optimieren und Wettbewerbsvorteile ausbauen. CA wurde 1976 gegründet und betreut heute Kunden weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de.