Werner Mack ist neuer Senior Director Partner Sales bei CA Technologies

Branchenexperte verantwortet Channel Strategie in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Ziel, das Partnergeschäft von CA Technologies weiter auszubauen

(PresseBox) ( Darmstadt, )
CA Technologies (NASDAQ: CA), Anbieter von IT-Management-Software und -Lösungen, hat Werner Mack zum Senior Director Partner Sales ernannt. Mit sofortiger Wirkung verantwortet er das Partnergeschäft von CA Technologies in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz.

Manfred Eierle, Vice President Area Sales Central Region, kommentiert: "Wir freuen uns, mit Werner Mack einen sehr erfahrenen Manager für die Umsetzung unserer Channel-Strategie an Bord zu haben. Seine Führungsqualitäten und Branchenkenntnisse sind ideale Voraussetzungen, diese Aufgabe umzusetzen."

"Der Channel ist eine wichtige Komponente dessen, wie CA Technologies die Business Service Innovation-Lösungen (http://www.ca.com/de/business-service-innovation.aspx) seinen Endkunden anbietet. Das neue weltweite Partnerprogram stellt eine ideale Basis für meine Arbeit dar. Ich freue mich über diese neue Herausforderung", ergänzt Werner Mack.

Werner Mack verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung und bekleidete bereits verschiedene Geschäftsführer- und Managementpositionen bei internationalen IT-Unternehmen. So war er unter anderem als Senior Channel und Partner Manager für den Bereich Osteuropa, Mittlerer Osten und Afrika bei Adobe tätig. Weitere berufliche Stationen waren verschiedene Managementpositionen bei HP Software, Opsware und Mercury Interactive.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.