Integration entscheidet. Management zählt.

Computer Associates veranstaltet in Mannheim die dritte infoexchange@ca

(PresseBox) ( Darmstadt, )
Auf der dritten Technologie- und Anwenderkonferenz infoexchange@ca, die von Computer Associates (CA) vom 5. bis 7. Oktober im Congress Centrum Mannheim veranstaltet wird, stehen die Themen Integration und Management im Vordergrund. In fach- und anwendungsorientierten Vorträgen beleuchten namhafte Experten aus Industrie und Wirtschaft, wie effiziente und intelligente Management-Lösungen dabei helfen, Prozesse zu optimieren und auf den steigenden Kostendruck zu reagieren.

Auch in diesem Jahr bietet Computer Associates Kunden, Partnern, Anwendervereinigungen und Interessenten ein Forum für den regen Informations- und Ideenaustausch. Jeff Clarke, Chief Operating Officer (COO) von CA, und Yogesh Gupta, Chief Technology Officer (CTO), werden zu neuesten Trends und Technologien Stellung beziehen. Peter Rasp, Geschäftsführer von Computer Associates in Deutschland und Österreich, eröffnet die Veranstaltung. Gastreferenten sind Prof. Dr. Norbert Walter, Chefvolkswirt der Deutschen Bank Gruppe, sowie der renommierte Theologe, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Dr. Hermann-Josef Zoche.

Computer Associates adressiert auf der diesjährigen infoexchange@ca vorrangig folgende Themen:

Managing On-Demand informiert über innovative Konzepte und Architekturen für das Sicherheits-, Speicher-, Infrastruktur- sowie Life Cycle Management in einer dynamischen IT.
Management der SAP-Infrastruktur widmet sich den optimalen Sicherheitsstrategien, dem Performance Management, Scheduling sowie der Risikominimierung durch moderne Datensicherungslösungen.
ITIL Service Management beschäftigt sich mit Lösungen und Handlungsempfehlungen für den international anerkannten Standard, um ein optimiertes IT-Prozess-Management zu realisieren.
IT-Effizienz im Mittelstand konzentriert sich gezielt auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen und zeigt, wie der effizientere Einsatz von IT dem wachsenden Kostendruck entgegenwirken kann.
Technologie-Perspektiven behandelt neue Ansätze wie die Visualisierung und das Management von Web Services.
Security und Risk Management gewährleistet stets aktuelles Wissen über gegenwärtige Bedrohungen und Risiken, minimiert die Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens und bietet Maßnahmen zur Verhinderung.
Darüber hinaus werden in zahlreichen Technologievorträgen und Trainings ausgesuchte Fachthemen diskutiert und Software-Lösungen vorgestellt, die Unternehmen bei der Umsetzung ihrer IT-Prozesse unterstützen. In der begleitenden Ausstellung zeigen Partner ihre Lösungen. Zudem wird es im Rahmen des Technologie-Forums eine eigenständige Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Zukunft Mainframe" geben.

Die Preise für Kunden und Interessenten beginnen ab Euro 150,00 für ein Tagesticket; für Partner und Mitglieder einer Anwendervereinigung bei Euro 100,00.

Weitere Informationen zur infoexchange@ca finden Sie unter ca.com/germany/infoexchange/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.