PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 14585 (Broadcom)
  • Broadcom
  • 92617 Irvine, California
  • 5300 California Ave
  • http://www.broadcom.com
  • Ansprechpartner
  • Evelyn Angel
  • +49 (6151) 9491-35

Drei der zehn größten OLTP-Datenbanken basieren auf Advantage von Computer Associates

Studie der Winter Corporation bewertet weltgrößte Datenbank-Implementierungen

(PresseBox) (Darmstadt, ) Die Advantage-Technologie von Computer Associates (CA) kommt in drei der weltweit größten OLTP-Datenbanken (Online Transaction Processing) zum Einsatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Winter Corporation, einem unabhängigen Forschungs- und Beratungsunternehmen , das sich auf Datenbanktechnologien spezialisiert hat. Damit wird den beiden CA-Lösungen Advantage CA-IDMS und Advantage CA-Datacom von unabhängiger Seite hohe Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit bei der Verwaltung von geschäftsk ritischen Datenbanksystemen mit einem Volumen von mehreren Terabyte bestätigt.

Die Winter TopTen-Studie bewertet die weltweit führenden Datenbank-Implementier ungen nach ihrer Größe, der Anzahl ihrer Datensätze sowie der erreichten Auslastung. Die Studie würdigt auch die Leistung von Datenbank-Anwendern, die die Kapazität und Leistung von Datenbanken immer weiter verbessern.

Folgende Unternehmen der Studie setzen CA-Datenbanken ein:

British Telecom (BT) - BT nutzt Advantage CA-IDMS und betreibt mit einem Datenvolumen von 11,7 Terabyte die zweitgrößte Datenbank der Studie. Das Unternehmen nimmt mit 12 Milliarden Datensätzen den siebten Platz in der Kategorie "Anzahl der Datensätze" (Most Number of Rows) ein. Die CA-IDMS-Datenb ank ist das Kernstück des BT-Kundenservices in Großbritannien, der Gebührenerfa ssung, Auftragsbearbeitung und Störungsmeldungen umfasst.

Caixa Econômica Federal - Das brasilianische Finanzinstitut verwaltet mit Advantage CA-IDMS 6,9 Terabyte Daten. Damit ist die CA-Lösung die viertgrößte Datenbank im Vergleichstest. Die Bank steht mit 34 Milliarden Datensätzen auf Platz Zwei der Kategorie "Most Number of Rows". Caixa Econômica Federal setzt die Datenbank für die Verwaltung der Finanzdaten aller brasilianischer Arbeitnehmer ein.

U.S. Customs and Border Protection - Die US-Zoll- und Grenzschutzbehörde betreibt die siebtgrößte Datenbank der Studie mit einem Datenvolumen von über 4 Terabyte. Die Behörde setzt Advantage CA-Datacom ein. Die CA-Lösung verwaltet 16,7 Milliarden Datensätze und nimmt den fünften Platz in der Kategorie ein. Die CA-Datenbank unterstützt die Überwachung des Güter- und Personenverkehrs an den Grenzen sowie in den See- und Flughäfen der USA.

Im weltweiten Skalierbarkeitswettbewerb der Winter Corporation hat die U.S. Zoll- und Grenzschutzbehörde mit Advantage CA-Datacom von Computer Associates die höchste Auslastung bei OLTP-Systemen erreicht. Das System bewältigt täglich über zwei Milliarden Online- und Batch-Anfragen an die mehr als 4 Terabyte große Datenbank. Mit einer Spitzenauslastung von über 51.000 Transaktionen pro Sekunde ist die Datenbank dreizehnmal schneller als das nächstplatzierte System und damit auf Platz Eins der Kategorie "Workload".

Tausende Kunden verarbeiten weltweit mit Advantage CA-IDMS und Advantage CA-Datacom ungeheure Datenmengen und Transaktionen. Die DBMS-Plattformen von CA unterstützen die neuesten z/OS-Technologien, wie Sysplex und 64 Bit-Architekturen und bilden damit die Basis für eine Vielzahl an Unternehmens- und Internet-Applikationen. Anfang 2004 werden neue Versionen auf den Markt kommen, die die Leistung verbessern, die Zuverlässigkeit erhöhen, offenere Architekturen ermöglichen und verbesserte Funktionen für Datenbankverw altung und Anwendungsentwicklung bieten.

Broadcom

CA (NYSE: CA), eines der weltgrößten unabhängigen Softwareunternehmen, bietet Software-Lösungen zur Vereinheitlichung und Vereinfachung des ITManagements.

Mit Enterprise IT Management (EITM) können Unternehmen ihre IT effektiver steuern, verwalten und sichern und so ihre Leistungsfähigkeit optimieren und Wettbewerbsvorteile ausbauen. CA wurde 1976 gegründet und betreut heute Kunden weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.