Tieto leitet Roundtable "Next Generation InCar Entertainment"

4. Landeskonferenz Automobilwirtschaft

(PresseBox) ( Eschborn/Ts., )
Tieto, einer der führenden IT-Dienstleister und Entwicklungspartner Europas, beteiligt sich mit einem Stand und einer Gesprächsrunde zum Thema "Next Generation InCar Entertainment" an der diesjährigen Landeskonferenz Automobilwirtschaft. Hierbei handelt es sich um die zentrale Netzwerk-Plattform der deutschen Automobilbranche; sie findet am 20. November im Neuen Schloss in Stuttgart statt.

Auf dem diesjährigen Gipfeltreffen der Automobilindustrie werden Ideen zur Bewältigung der momentanen Krise sowie zukunftsträchtige Geschäftsmodelle und Innovationen Thema sein. Zwei Experten von Tieto Deutschland, Philipp Rosenthal, Head of Consulting Services, und Thomas Weisshaupt, Senior Consultant, erläutern in einer Gesprächsrunde Zukunftsszenarien für das InCar Entertainment und werden vor allem auf folgende Punkte eingehen: Mobilität ist ein Service unter vielen - "Killer-Infrastruktur" statt "Killer-Applikationen" - Markendifferenzierung durch Service Design - Monetarisierung von serviceorientierten Geschäftsmodellen - Beispiel: was wird mit Elektromobilen möglich.

Günter Zettler, Head of Automotive bei Tieto erläutert: "Die Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen. Neben stetig steigenden Anforderungen an die Effizienz der Fahrzeuge tritt die mobile Verfügbarkeit von Informationen und Diensten immer mehr in den Vordergrund." Um zukunftsweisende Multimedia-Car-Systeme zu verwirklichen, müssten die Entwicklungskompetenzen verschiedener Fachbereiche erfolgreich gebündelt werden. Dabei sei ein offener und anregender Meinungs- und Informationsaustausch extrem wichtig.

"Hierfür wird Tieto seine Konzepte und Lösungen für die digitale Zukunft des Automobils sowie seine Koordinations- und Schnittstellenkompetenz auf der Basis langjähriger Expertise aus den Bereichen Kommunikationsnetze, mobile Endgeräte und Medien einbringen", so Zettler weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.