Bridgestone kündigt Preiserhöhungen für alle Marken an

(PresseBox) ( Bad Homburg, )
Aufgrund steigender Rohstoffkosten kündigt Bridgestone Europe eine Preiserhöhung von im Schnitt bis zu 8 Prozent je Segment für die Bereiche Pkw, 4x4, Transporter und Motorrad an. Diese gilt für alle Marken. Die Preiserhöhung wird ab 1. April 2017 für Sommerreifen sowie ab 1. Mai 2017 für Winterreifen in Kraft treten.

Bridgestone wird die Rohstoffpreise genau überwachen, um weiterhin innovative Reifen und zugehörige Lösungen entwickeln und liefern zu können.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.