Bridgestone Deutschland richtet "Corona-Impftag" in Bad Homburg aus

(PresseBox) ( Bad Homburg, )
Bridgestone Deutschland hat am Unternehmenssitz in Bad Homburg am 2. Juli 2021 einen offiziellen „Corona-Impftag“ für interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgerichtet. Vor Ort hatten sowohl impfwillige Mitglieder des Teams des Premiumreifenherstellers als auch deren nächste Angehörige ganztägig die Möglichkeit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

„Gesundheit und Wohlbefinden besitzen für Bridgestone oberste Priorität. Unser offizieller ‚Corona-Impftag‘ war mir deshalb ein besonders wichtiges Anliegen und ich freue mich sehr, dass diese Option bei unseren Teammitgliedern auf eine so erfreuliche Resonanz gestoßen ist und entsprechend zahlreich wahrgenommen wurde“, sagt Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe. „Das Prinzip Safety First gilt nicht nur für unsere Premiumreifen, sondern wird in allen Unternehmensbereichen intensiv gelebt. Angesichts des Fortschritts im Impfprozess und des Rückgangs der Infektionen in unserer Region befinden wir uns derzeit auf einem guten Weg. Diese Entwicklung wollen wir mit unserem Engagement unterstützen, um den gemeinsamen Weg in Richtung ‚neue Normalität‘ so sicher wie möglich zu gestalten.“

Die umfassenden Maßnahmen des Engagements stehen im Einklang mit der Bridgestone Unternehmensvision „Serving Society with Superior Quality“ – die Gesellschaft mit bestmöglicher Qualität zu unterstützen. „Indem wir einen verlässlichen Beitrag zur Entwicklung der Gesellschaft leisten, liefern wir als Unternehmen Sicherheit, kommen unserer Verantwortung nach und ernten im Gegenzug Vertrauen“, so Christian Mühlhäuser weiter. In Zusammenarbeit mit dem DRK hatte der Reifenhersteller seinem Team und dessen Angehörigen unter anderem bereits seit November 2020 wöchentlich kostenlose PCR-Tests auf dem Firmengelände angeboten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.