Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns übernimmt Schirmherrschaft über Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change an der FH Lausitz

(PresseBox) ( Senftenberg, )
Der Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, Ulrich Junghanns, übernimmt zum dritten Mal in Folge die Schirmherrschaft über die Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change an der Fachhochschule Lausitz in Senftenberg.

Namhafte Unternehmen und Institutionen präsentieren sich am Mittwoch, dem 16. April 2008, von 10 bis 16 Uhr in der Sporthalle der Hochschule und nutzen die Möglichkeit, in Kontakt mit potenziellen künftigen Mitarbeitern, mit Studierenden, Absolventen und Abiturienten, zu treten.

Rund 50 Aussteller haben ihr Kommen bereits angekündigt. Weitere Interessenten haben noch bis zum 14. März Gelegenheit, sich einen Platz auf der größten Firmenkontakt- und Personalbörse in der Lausitz zu sichern.

Anmeldungen von Austellern nimmt das studentische Organisationsteam entgegen. Das Organisationsbüro der 7. Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change befindet sich an der Fachhochschule Lausitz, Großenhainer Straße 57, in 01968 Senftenberg und ist zu erreichen unter Telefon 03573 85-488, Fax 03573 85-229 sowie unter der E-Mail-Adresse kontakt@campus-X-change.de. Weitere Informationen sind im Internet unter http://campus-x-change.de/ zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.