PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 215259 (Brain Capital GmbH)
  • Brain Capital GmbH
  • Emmerich-Josef Strasse 18
  • 55116 Mainz
  • http://www.braincapital.com
  • Ansprechpartner
  • Birgit Krause
  • +49 (6131) 90622-44

Unternehmenscockpit zur Beherrschung der Informationsflut

talk! als Wegweiser in der Systemwelt des Unternehmens

(PresseBox) (Mainz, ) Große Unternehmen verwalten geschäftsrelevante Daten mit Hilfe einer Vielzahl von Informations-, Steuerungs- und Führungssystemen. Den Überblick über die spezialisierten und umfangreichen Datenquellen zu behalten, gelingt häufig nur noch Bereichsspezialisten - bereichsfremde Entscheider müssen hingegen oft vor der Informationsflut kapitulieren. Die Kommunikationsplattform talk! dokumentiert in- und externe Unternehmensentwicklungen und zwar so, dass sie auch für Nicht-Spezialisten verständlich sind. Die Detailanalyse erfolgt weiterhin über die bestehende Systemwelt - dann, wenn sie sinnvoll ist.

Heterogene Informationsbedürfnisse bedingen eine Vielzahl unabhängiger und spezialisierter Einzelsysteme, die entweder "Stand-Alone" arbeiten, oder über eine einheitliche Plattform wie SAP miteinander verbunden sind. So werden Ansätze wie Key Performance Indicators (KPI), Balanced Score Card (BSC) oder die Planung und Budgetierung häufig in parallel betriebenen Systemen abgebildet. Hinzu kommen Spezialistensysteme für individuelle Belange der Produktion oder des Vertriebs. "In der Realität werden diese Systeme von vielen Entscheidern ignoriert, wenn sie nicht zwingend notwendig für die Erledigung der eigenen Aufgaben sind", weiß der Geschäftsführer von Brain Capital Christian Menéndez Grotjahn. "Um den Zugang zu Systemen zu erleichtern und effizient zu gestalten, setzen immer mehr Unternehmen 'Cockpits' oder 'Dashboards' ein, die die wichtigsten Entwicklungen im Unternehmen zusammenfassen."

Die Angaben sind oft hochspezialisiert, nur im individuellen Kontext zu verstehen und so umfangreich, dass ihre Auswertung sehr aufwändig ist. Sie müssen von Bereichsspezialisten oder Controllern interpretiert werden - mittelbar betroffene Mitarbeiter können kritische Entwicklungen aufgrund der Datenfülle häufig gar nicht als solche erkennen. Menéndez warnt: "Die vielschichtige Systemwelt birgt zudem die Gefahr, dass Mitarbeiter sich mit Hilfe der Fachsysteme, beispielsweise von Aufklärungsverpflichtungen, freisprechen: Alle Informationen liegen dem Unternehmen vor und sind damit de facto im Griff!"

talk! nutzt die direkte Kommunikation zwischen Führungskräften dazu, sie gleichzeitig Auskunft über Kennzahlen in ihren Systemen geben zu lassen. Damit entsteht ein "Dashboard", das nicht nur auf die unternehmensweit verknüpfte Systemwelt zugreift, sondern auch Daten aus kleinen, aber wichtigen Sub- und Stand-Alone-Systemen verarbeiten kann. Die Datenschnittstelle ist der Mensch, der seine eigenen Spezialsysteme auswertet und Kollegen gezielt und strukturiert benachrichtigt.

Relevante Nachrichten geben die verantwortlichen Führungskräfte persönlich in talk! ein, indem sie ein bis zwei Fragen durch Stellen einer Ampel und Eingabe eines Kommentars beantworten. Die Eingabe dauert weniger als eine Minute. "Die Auswertung", ergänzt Menéndez, "ist sehr zeitsparend. Bei einem Unternehmen mit 20 000 Mitarbeitern dauert diese beispielsweise nur etwa 15 Minuten. Auf wichtige Informationen, die sich in diesen Zahlenwelten verbergen, kann so bereichsübergreifend und schnell reagiert werden."

Brain Capital GmbH

Brain Capital wurde 2005 als Spin-off einer internationalen Managementberatung mit Sitz in Mainz gegründet. Der Servicedienstleister unterstützt große Unternehmen und Konzerne, das vorhandene Wissen der Mitarbeiter durch transparente Kommunikationsstrukturen effizienter zu nutzen. Ein Team aus Prozessmanagementberatern und Softwareprogrammierern entwickelt Lösungen in den Bereichen Risiko- und Chancenmanagement, Management organisatorischer Veränderungen sowie Projekt- und Vertriebssteuerung. Großen Wert legt Brain Capital auf die permanente Betreuung der kundenspezifischen Informationsprozesse, für deren Erfolg das Unternehmen die Verantwortung mit übernimmt. Das eigens entwickelte Produkt talk!, ein flexibles Frühwarnsystem, fördert eine offene und lösungsorientierte Organisationskultur. Führungskräften ermöglicht talk! frühzeitig, Risiken zu erkennen sowie Chancen und Entwicklungen im Unternehmen auch multilateral zu diskutieren. Weitere Informationen unter www.braincapital.com .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.