Neue, beständige Etikettenmaterialien für den Einsatz auf Schiffen

(PresseBox) (Egelsbach, ) Brady bietet ein Sortiment an hochwertigen, BS5609-zertifizierten Etikettenmaterialien für die Kennzeichnung von Chemikalien und anderen Gütern auf Schiffen an. Die neuen, seewasserbeständigen Etikettenmaterialien bieten eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Salzwasser und UV-Strahlung und sind mit einem äußerst leistungsfähigen Klebstoff versehen. Diese Etiketten runden das breit gefächerte Brady-Sortiment an beständigen Materialien für raue Umgebungsbedingungen ab.Beständige Kennzeichnung auf Schiffen

Die BS5609-zertifizierten Etikettenmaterialien werden strengen Tests zur Seewasserbeständigkeit unterzogen. Unter anderem werden sie dabei drei Monate lang Salzwasser bei mittlerem Wasserstand ausgesetzt. Die Norm umfasst auch Kriterien für die Klebkraft des Klebstoffs, die Beständigkeit des Aufdrucks sowie für die Abriebbeständigkeit. Viele Etiketten verblassen, werden unleserlich oder lösen sich ab, wenn sie Salzwasser und Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden - doch die seewasserbeständigen Etiketten von Brady haften zuverlässig und bleiben stets gut lesbar.

Einsatz auf Schiffen

Die Brady-Etikettenmaterialien B-595, B-7569 und B-7541P verfügen über die BS5609-Zertifizierung. Sie eignen sich ideal zur Kennzeichnung von Gütern und gefährlichen Chemikalien mit IMDG-konformen CLP-Etiketten und können auch zur Erstellung von beständigen Sicherheits- und Evakuierungsschildern sowie Rohrmarkierern verwendet werden. Die BS5609-zertifizierten Etikettenmaterialien von Brady sind eine ausgezeichnete Kennzeichnungslösung für Unternehmen, die auf See tätig sind, wie bei der Öl- und Gasförderung, Offshore-Energieerzeugung, Schifffahrt, Logistik und Ausbaggerung.

Vor Ort bedruckbar

Die BS5609-zertifizierten Etikettenmaterialien B-595 und B-7569 können mit einem hochwertigen Thermotransferdrucker von Brady, wie beispielsweise dem BBP35 oder BBP37 Etikettendrucker, direkt vor Ort bedruckt werden. Etiketten mit schwarzem und rotem Aufdruck auf weißem Hintergrund, wie CLP-Etiketten, lassen sich mithilfe dieser Drucker und der CLP-App von Brady schnell und einfach erstellen. So können Ad-hoc-Kennzeichnungsanforderungen in Häfen, auf See und in Offshore-Anlagen problemlos bewältigt werden. Andere Kennzeichnungsmaterialien, wie beispielsweise Sicherheitsschilder und Rohrmarkierer in Vollfarbe, können gemäß Kundenspezifikationen bei Brady ganz oder teilweise vorgedruckt werden.

Fordern Sie Muster oder weitere Informationen unter emea_request@bradycorp.com an.

BRADY GmbH

Die Brady Corporation ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von Komplettlösungen zur Kennzeichnung und zum Schutz von Personen, Produkten und Betriebsstätten. Die Produkte von Brady steigern Sicherheit, Produktivität sowie Leistung und umfassen hochwertige Etiketten, Schilder, Sicherheitsvorrichtungen, Drucksysteme und Software. Das Unternehmen wurde 1914 gegründet und hat Kunden in den verschiedensten Branchen, wie Elektronik, Telekommunikation, Fertigung, Baugewerbe, Bildungswesen, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt und viele andere. Brady hat seinen Hauptsitz in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin und beschäftigte zum 1. August 2014 ca. 6.400 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz von Brady im Jahr 2014 betrug etwa 1,23 Milliarden US-Dollar. Brady wird an der New York Stock Exchange unter dem Symbol BRC gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.bradycorp.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.