PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 652324 (BRADY GmbH)
  • BRADY GmbH
  • Brady-Strasse 1
  • 63329 Egelsbach
  • http://www.bradyeurope.com
  • Ansprechpartner
  • Tom Van de Putte
  • +32 (473) 7849-37

Lassen Sie Ihre Höhenarbeiter nicht fallen - Verbesserte Leitersicherheit durch Inspektionsanhänger

(PresseBox) (Egelsbach, ) Mit dem Einsatz der Inspektionsanhänger Laddertag für Leitern sind lebenswichtige Sicherheitshinweise genau an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt verfügbar. Sie zeigen den Mitarbeitern, welche Leitern überprüft wurden und einsatzbereit sind.

Wissen statt vermuten

Unfälle mit Leitern passieren meistens, weil entweder der falsche Leitertyp zum Einsatz kommt, weil die Leiter nicht sachgerecht benutzt wird oder weil die Leiter sich in einem schlechten Zustand befindet. Das Produkt Laddertag kann sehr hilfreich sein, um Unfälle mit defekten oder abgenutzten Leitern zu vermeiden. Nur sehr wenige Fachkräfte sind dafür ausgebildet, Leitern auf Schäden zu überprüfen. Sie gehen grundsätzlich davon aus, dass die zur Verfügung gestellte Ausrüstung einsatzbereit ist. So eine Einstellung kann sehr kostspielig werden. Dabei können Sie es ganz einfach vermeiden, all ihren Angestellten mitzuteilen, welche Leiter einsatzbereit ist.  

Am rechten Platz

Bei Laddertag handelt es sich um ein einfach zu handhabendes und gut sichtbares Halter- und Einstecksystem, das immer anzeigt, welche Leiter einsatzbereit ist. Der Halter ist dauerhaft an der Leiter befestigt, ohne zu stören. Das Einsteckschild informiert über den aktuellen Status und zeigt die geplanten Inspektionstermine sowie die Unterschrift des Experten, der die letzte Inspektion durchgeführt hat. Wenn eine Leiter die Inspektion nicht besteht, wird das Einsteckschild entnommen. Sichtbar wird die klare Anweisung "Diese Leiter nicht benutzen", die sich auf dem Halter dauerhaft befindet. Das System zeigt auch deutlich, ob eine Leiter plangemäß überprüft wurde. Leitern ohne die entsprechenden Unterschriften sollten nicht benutzt werden.

Dank Laddertag kann nun jeder in Ihrem Betrieb auf einen Blick sehen, welche Leiter einsatzbereit ist. Alle wichtigen Informationen finden sich dort, wo sie gebraucht werden.

Regelmäßige Inspektionen

Regelmäßige Leiterinspektionen sollten von einer sachkundigen Person durchgeführt werden, die die ordnungsgemäße Einsatzfähigkeit der Leitern bestätigt. Sie können bei ihrem Risikomanagement festlegen, wie oft Inspektionen durchgeführt werden sollten. Bis zu zwölf geplante Inspektionstermine können auf jedemEinsteckschild gelistet werden. Zu Laddertag gehört auch eine Prüfliste, in die vor der Leiternutzung eine spezifische Leiterreferenznummer sowie der spezifische Einsatzzweck der Leiter eingetragen werden können.

Bei korrektem Einsatz von Laddertag ist es leicht für Sie, Ihren Mitarbeitern sichere Arbeitsgeräte zur Verfügung zu stellen. Sie zeigt an der richtigen Stelle, welche Leitern zur Benutzung freigegeben sind. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie der "Bedienungsanleitung - Laddertag" oder dem Katalog "Visuelle Sicherheitskontrollsysteme", welche Sie über die E-Mail emea_request_marcom@bradycorp.com anfordern können.

BRADY GmbH

Die Brady Corporation ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von Komplettlösungen, die Gebäude, Produkte und Menschen schützen und kennzeichnen. Die Produkte tragen dazu bei, dass die Sicherheit, Leistung und Produktivität der Anwender erhöht wird. Zum Produktprogramm gehören hochwertige Etiketten und Kennzeichnungen, Sicherheitsausrüstungen, Drucker und die dazugehörige Software sowie Präzisionsstanzteile. Das 1914 gegründete Unternehmen beliefert u.a. die Zielbranchen Elektronik, Telekommunikation, Elektroindustrie, Bauwirtschaft, Bildung und Medizintechnik. Der Hauptsitz von Brady ist in Milwaukee, Wisconsin/ USA. Zum 31. Juli 2013 beschäftigte das Unternehmen weltweit rd. 7400 Mitarbeiter. Die Aktien von Brady werden an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Kürzel BRC gehandelt. Weiter Informationen finden Sie unter www.bradycorp.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.