Beständige Kennzeichnung für jede Laborprobe

(PresseBox) ( Egelsbach, )
Laborproben sind sehr rauen Bedingungen ausgesetzt. Sie werden in Gefrierschränken und Flüssigstickstoff aufbewahrt, mit aggressiven Chemikalien behandelt, und ihre Behälter werden in Heißwasserbädern erhitzt. Die Wissenschaftler von Brady haben Kennzeichnungsetiketten entwickelt, die sich optimal für diese rauen Bedingungen eignen.

Kryoproben

Die FreezerBondzTM Etiketten wurden speziell für die Kennzeichnung von Laborproben entwickelt, die für die Kryolagerung vorgesehen sind. Sie lassen sich äußerst einfach auf Ampullen und Röhrchen anbringen und können mit Daten sowie QR- und anderen Barcodes bedruckt werden, die auch dann gut lesbar bleiben, wenn sie in Flüssigstickstoff aufbewahrt oder in kochendem Wasser erhitzt werden oder mit DMSO, Xylen oder Ethanol in Kontakt kommen.

Fläschchen und konische Gefäße

Für Fläschchen, konische Gefäße und allgemeine Probenbehälter bietet Brady ein äußerst flexibles Etikett, das sich einfach um gewölbte Probengefäße wickeln lässt. Es bleibt stets gut lesbar, auch wenn es den extremen Temperaturen in Gefrierschränken, Flüssigstickstoff und Autoklaven ausgesetzt wird oder mit verschiedenen Chemikalien in Kontakt kommt.

Objektträger und Gewebekassetten

StainerBondzTM Etiketten wurden speziell zur Kennzeichnung von Objektträgern entwickelt. Sie bleiben stets gut lesbar, auch wenn sie den aggressiven Chemikalien ausgesetzt werden, die bei der Hämatoxylin-Eosin-Färbung in der Histopathologie üblich sind.

Drucken von Etiketten direkt vor Ort

Jedes Etikett für die Probenkennzeichnung von Brady kann direkt vor Ort gedruckt werden. Dies ermöglicht Ihnen eine rasche Kennzeichnung, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihre Forschungsarbeiten konzentrieren können. Die Drucker von Brady können problemlos mit Software eingesetzt werden, beispielsweise mit der LabelMarkTM 6 Etiketten-Software, die eine spezielle Laboretiketten-App enthält, mit der Sie jedes Kennzeichnungsetikett für Ihre Laborprobe in drei einfachen Schritten erstellen können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.