Bessere Lesbarkeit von Barcodes mit lasergravierbaren Etiketten

(PresseBox) ( Egelsbach, )
Das neue lasergravierbare B-730 Polyimid-Etikett zum automatischen Anbringen von Brady wurde entwickelt, um die Lesbarkeit von Barcodes auf Leiterplatten und komplexen Oberflächen zu erhöhen. Dank des höheren Kontrasts sind die mit dem Laser auf Etiketten angebrachten Barcodes einfacher zu scannen. Dies verringert den Ausschuss in Lieferketten mit strengen Traceability-Anforderungen.

Barcodes mit hohem Kontrast
Das neue lasergravierbare B-730 Polyimid-Etikett zum automatischen Anbringen von Brady sorgt für eine zuverlässige Lesbarkeit von Barcodes, unabhängig davon, welche Oberflächen gekennzeichnet werden müssen. Das hochwertige und beständige Etikett in schwarzer, matter Ausführung zeigt nach dem Lasern weiße Markierungen, die den Kontrast für Barcodes und die Serialisierung verbessern. Das Etikett eignet sich auch hervorragend für die sehr kleinen Schriftarten und komplexen Aufdrucke, die mit Lasern generiert werden können.

Weniger Ausschuss
Das B-730 Polyimid-Etikett kann den Ausschuss in Lieferketten verringern, die Traceability-Anforderungen erfüllen müssen. Barcodes, die mit einem Laser auf dem B-730 Etikett aufgebracht werden, lassen sich im Vergleich mit der Direktkennzeichnung besser scannen, sodass weniger Ausschuss anfällt. Wegen der verbesserten Lesbarkeit von Barcodes kann das B-730 Etikett auch das Data-Mining in intelligenten Betrieben verbessern, die Laser für die Produktkennzeichnung einsetzen.

Ideal für das automatische Anbringen geeignet
Das lasergravierbare B-730 Traceability-Etikett aus Polyimid ist mit einem äußerst dünnen, aber dennoch starken, dauerhaften Klebstoff versehen, der beständig gegen hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien ist. Das Austreten von Klebstoff wird vermieden, dadurch verringert sich das Risiko von ungeplanten Produktionsstopps. Das zuverlässige Etikett wurde speziell für automatische Applikationssysteme entwickelt und zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit und Etikettenabnahmegeschwindigkeit aus.

Kontaktieren Sie Brady unter emea_request@bradycorp.com, wenn Sie an weiteren Informationen oder an einem Muster zum Testen interessiert sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.