Thorsten Rex verstärkt das Hamburger BPM Vertriebsteam als Key-Account-Manager

Hamburg, (PresseBox) - Das etablierte Handels- und Systemhaus für Broadcast und Studioequipment verstärkt sein Team mit einem neuen Mitarbeiter. Thorsten Rex ist im Vertriebsteam zukünftig der Ansprechpartner für das Systemgeschäft Broadcast.

Thorsten Rex ist seit dem 01. Oktober 2016 für das Systemgeschäft Broadcast verantwortlich. Der ehemalige Geschäftsführer der Pro Video GmbH Leipzig bringt eine Berufserfahrung aus diesem Bereich von rund 25 Jahren mit ins Unternehmen.

Er war im Laufe der Jahre an vielen erfolgreichen Projekten u.a. beim MDR oder der Hochschule Mittweida maßgeblich beteiligt. Thorsten Rex wird mit seiner Erfahrung das Team der BPM im Themenkomplex der vernetzten Produktion: Broadcast-IP, IP-Live und Systemintegration tatkräftig unterstützen. Als Key-Account-Manager berät und betreut Thorsten Rex hierzu bundesweit Kunden.

Daneben ist er verantwortlich für das BPM Business-Development, um neue Märkte und Kunden zu definieren und zu entwickeln.

BPM Broadcast & Professional Media GmbH

Die BPM Broadcast & Professional Media GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Vertrieb, Planung, Installation und Support von professionellem Video-, Audio- und Medien-Equipment in Deutschland. Mit Standorten in Hamburg und Berlin ist BPM autorisierter Partner von u.a. Sony, Panasonic, JVC, Avid, Apple, EditShare und Sennheiser. Schwerpunkte bilden der Vertrieb und Service von Broadcast & professionellem Video-Produktionsequipment sowie die Beratung und Installation von Post- Production-und Broadcast-IT. Zu den Kunden zählen u.a. NDR, rbb, Spiegel TV, Studio Hamburg, RTL, Sat.1.

Mehr über BPM im Internet: www.bpm-media.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.