Größere Reichweite für die Infrarotbeleuchtung der MIC Series 550 Kameras von Bosch

(PresseBox) ( Grasbrunn, )
Die Reichweite der Infrarotbeleuchtung der robusten MIC Series 550 Schwenk/Neige/Zoom-Kameras (PTZ-Kameras) von Bosch wurde ausgebaut. Die Hochgeschwindigkeits-PTZs mit integrierter Infrarotbeleuchtung können jetzt selbst bei völliger Dunkelheit Objekte in bis zu 100 Metern Entfernung klassifizieren und in bis zu 150 Metern Entfernung erfassen. Damit haben wir die IR-Reichweite zu den Vorgängermodellen mehr als verdoppelt.

Die Tag-/Nachtkameras bieten eine Auflösung von 550 TVL mit 36- oder 28-fachem optischen Zoom und liefern so scharfe Bilder selbst bei großen Entfernungen. Am Kamerakopf befinden sich zwei langlebige 850-nm-Infrarot-LEDs, die für eine entsprechende Beleuchtung sorgen. Im Gegensatz zu LED-basierten Hochleistungsstrahlern trägt die 3D-Refraktionstechnik zu einer gleichmäßigen Ausleuchtung von Vorder- und Hintergrund einer Szene bei und vermeidet Hotspots und Unterbelichtung bestimmter Bereiche. Diese Technologie garantiert bei allen Lichtverhältnissen höchste Bildqualität.

Bei Anschluss an ein IP-Netzteil bietet die MIC Series 550 auch die Intelligente Videobildanalyse (IVA). Damit kann die Kamera so programmiert werden, dass sie potenzielle Gefahren in bis zu 10 voreingestellten Szenen erkennt. Dies bietet Kunden eine zuverlässige Verfolgung, Analyse sowie erweiterte Suchfunktionen für die Rund-um-die-Uhr-Überwachung.

Die MIC Series 550 Infrarotkameras halten auch schwierigsten Umgebungsbedingungen stand. Zum wirksamen Schutz vor Korrosion und Vandalismus wurde die Kamera mit einem Aluminiumgehäuse gemäß Schutzart IP 68/NEMA 6P ausgestattet mit einem langlebigen Silikonwischer und einer umkehrbare Regenblende. Die Kameras können ohne Spezialwerkzeug und ohne Abstriche bei der IP-Schutzart wahlweise aufrecht, hängend oder im Winkel von 45° montiert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.